Typ

En Suite

Premiere

27. September 20182018-09-27

Spielort

Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
10117 Berlin, Deutschland

Anfahrt planen:

Altersempfehlung

ab 8 Jahren

Produzent

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH

Veranstalter

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH

VIVID

 

Typ

En Suite

Premiere

27. September 20182018-09-27

Spielort

Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
10117 Berlin, Deutschland

Anfahrt planen:

Altersempfehlung

ab 8 Jahren

Produzent

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH

Veranstalter

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH

Übersicht

Ein gigantischer Farbenrausch, der „berühmteste Hutmacher der Welt“ Philip Treacy (The Times) und das mit zwölf Millionen Euro höchste Produktionsbudget. All das und noch vieles mehr ist die VIVID Grand Show.

In der VIVID Grand Show geht es um die Androidin R’eye, die aus ihrem fremdgesteuerten Leben ausbricht und sich auf die Suche nach ihrer wahren Identität begibt. Mit strahlenden Augen sieht sie die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir oft übersehen.

Mit der Autorin und Regisseurin Krista Monson verantwortet erstmals in knapp einhundert Jahren Bühnengeschichte eine Frau Buch und Regie einer Grand Show am Palast. Sie trug als Artistic Director zum langanhaltenden Erfolg der Show ‚O‘ des Cirque du Soleil in Las Vegas bei und wirkte für den kanadischen Unterhaltungsriesen auch in Mailand, Los Angeles, Macau, New York, Orlando und Tokio. Außerdem arbeitete Krista Monson mit Stars wie Céline Dion, Daniel Craig und Danny Elfman und erhielt drei Elizabeth Sterling Haynes-Awards für ihre herausragenden Choreographien. An ihrer Seite als Co-Autor und Co-Regisseur ist Oliver Hoppmann, einer der jüngsten Showmacher in der europäischen Theaterlandschaft und seit 2015 Kreativdirektor des Palastes. 

Philip Treacy arbeitete für Armani, Alexander McQueen, Karl Lagerfeld, Ralph Lauren und Valentino. Er entwarf Hutdesigns für ‚Harry Potter‘ und ‚Sex and the City‘, wurde fünf Mal als britischer Accessoire-Designer des Jahres ausgezeichnet, Queen Elizabeth II. verlieh ihm den ‚Order of the British Empire‘. Neben der Queen selbst ließen sich Königin Silvia von Schweden, Herzogin Kate, Victoria und David Beckham, Naomi Campbell, Lady Gaga, Madonna, Emma Watson, Oprah Winfrey und Neu-Herzogin Meghan Markle vom irischen Haute-Couture-Modisten behüten. Für Intendant und Produzent Dr. Berndt Schmidt  ist Treacy eine absolute Traumbesetzung: „Revueshows und Kopfschmuck bilden seit jeher eine grandiose Symbiose. Philip Treacy setzt allerdings selbst einer Königsdisziplin wie der Haute Couture noch die Krone auf.“

Unter der Direktion von Philip Treacy zeichnet der in Paris lebende Modeschöpfer, Illustrator und Art-Director Stefano Canulli für das extravagante Kostümdesign verantwortlich. Er arbeitete unter anderem für das avantgardistische Universaltalent Thierry Mugler und die Cirque du Soleil-Show in Las Vegas ‚Zumanity‘. Komplettiert wird das Designteam von der Britin Katy England, die als Creative Director von Alexander McQueen fantastische Kreationen erschuf und für Jil Sander, Gucci, Louis Vuitton und Giorgio Armani Kampagnen gestaltete. 

In der VIVID Grand Show spielt Andreas Bieber den Entertainer. Bieber zählt zu den facettenreichsten Gesangssolisten Deutschlands und stand erstmals 1989 in ‚Cats‘ auf der Bühne. Seinen TV-Durchbruch hatte er in der langjährigen ARD-Vorabend-Serie ‚Marienhof‘. Im Mittelpunkt steht die junge Androidin R’eye. Die Rolle wird verkörpert von Devi-Ananda Dahm. Die Preisträgerin des Bundeswettbewerbs Gesang beeindruckte sowohl am Theater des Westens als auch in Aufführungen an der Neuköllner Oper oder am Renaissance Theater Berlin. Als Androidonna, Königin der Androiden, wird Glacéia Henderson auf der größten Theaterbühne der Welt zu erleben sein. Die Mezzosopranistin überzeugte schon an der Anchorage Opera und Opera Fairbanks und begeisterte als Schauspielerin in Theaterstücken. Nach ihrem Erfolg in der französischen TV-Talentshow ‚X Factor‘ spielte Sarah Manesse auf Bühnen in Paris, Toulon und London. Mit ihrer kraftvollen und zugleich gefühlvollen Stimme wird sie als Glamour Girl in der farbengewaltigen Grand Show zu sehen sein – gemeinsam mit über 100 weiteren Künstler*innen aus 26 Nationen. 

Zum internationalen Komponist*innen-Team zählen Arne Schumann  und Josef Bach, welche die Original-Soundtracks der ersten deutschen Amazon-Serienproduktion ‚You Are Wanted‘ und der Filmkomödie ‚Der Nanny‘ von und mit Matthias Schweighöfer schrieben. Ebenso ist die Berliner Songwriterin Jasmin Shakeri an Bord, die u.a. vierfach mit Platin ausgezeichnet wurde für Andreas Bouranis‘ Album ‚Hey‘. Auch Dave Kochanski ist für viele Größen der Musik- und Fernsehbranche tätig, darunter Grammy-Preisträgerin Britney Spears und ‚American Idol‘ als das über viele Jahre erfolgreichste Fernsehformat der USA. 

Das Sounddesign gestaltete Cedric Beatty, zu dessen größten Erfolgen die GrammyNominierung für das Live-Album ‚World Tour‘ des Jazzpianisten Joe Zawinul zählte. Er arbeitete für und mit den Rolling Stones, Lou Reed, Keith Richards, BB King und Donna Summer. 

Das Bühnenbild entwirft der Amerikaner Michael Cotten, der Shows für Weltstars wie Bette Midler, Miley Cyrus, Shania Twain, Phil Collins und Katy Perry kreierte. Cotten verlieh der ‚HIStory World Tour‘ von Michael Jackson, dem Super Bowl sowie den Olympischen Spielen in Atlanta seine visuelle Magie.

VIVID ist eine Liebeserklärung an das Leben. In seiner Vielfalt und Opulenz ist es die seit langem farbenprächtigste Grand Show des an Farben und Vielfalt ohnehin nicht gerade armen Palastes.


Wöchentlicher Spielplan
6 Vorstellungen / Woche
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
spielfrei 19:30 Uhr spielfrei 19:30 Uhr 19:30 Uhr 15:30 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Feiertagen oder anderen Besonderheiten der Spielplan nicht immer garantiert werden kann. Um zu prüfen ob für Ihren Wunschtag auch Tickets verfügbar sind, klicken Sie bitte auf folgenden Ticketlink: TICKETS BUCHEN





Multimedia

Fotos
2 Alben

Szenenmotive

Pressefotos

Videos
1 Videos