MusicalDramaLove

Flashdance

 

Typ

Musical

Genres

Drama, Love

Autoren

Robert Cary (Buch & Liedtexte)
Tom Hedley (Buch)
Robbie Roth (Musik & Liedtexte)

Originalsprache

Englisch

Uraufführung

19. Juli 2008 in Plymouth

Deutschsprachige Erstaufführung

9. November 2013 in Kriens-Luzern

Flashdance

 

Typ

Musical

Genres

Drama, Love

Autoren

Robert Cary (Buch & Liedtexte)
Tom Hedley (Buch)
Robbie Roth (Musik & Liedtexte)

Originalsprache

Englisch

Uraufführung

19. Juli 2008 in Plymouth

Deutschsprachige Erstaufführung

9. November 2013 in Kriens-Luzern

Übersicht

Flashdance ist ein englischsprachiges, 2-aktiges Musical aus der Feder von Tom Hedley (Buch), Robert Cary (Buch & Liedtexte), und Robbie Roth (Musik & Liedtexte) wurde am 19. Juli 2008 in Plymouth uraufgeführt. Die bekanntesten Songs aus dem Musical heißen u.a. Maniac, I Love Rock'n'Roll, Manhunt, und What A Feeling.
Premierenliste
TypDatum & Ort
Uraufführung19. Juli 2008
in Plymouth
Deutschspr. Erstaufführung 9. November 2013
in Kriens-Luzern
Erstaufführung Deutschland20. September 2014
in Chemnitz
Erstaufführung Österreich 6. August 2014
in Amstetten
Erstaufführung Schweiz 9. November 2013
in Kriens-Luzern
Erstaufführung Broadwaynoch unbekannt
Erstaufführung WestEnd14. November 2010
in London


Produktionen

Wir listen derzeit 1 aktuelle Produktion.

Flashdance • Tour
20. September 2018 - 10. März 2019
Flashdance
Flashdance
Flashdance

20. September 2018 - 10. März 2019
Tour-Produktion, 2Entertain Germany GmbH.

Flashdance4.0/5.0

Spielort

Tour in Deutschland, Österreich, Schweiz

Kommende Stationen

Österreich
Wien

Deutschland
BambergBerlinMannheimHannover

Hauptdarsteller

Konstantin Busack, Sasha Di Capri, Ann Sophie Dürmeyer, Gitte Hænning, Joachim Kaiser, Samantha Klots, Hannah Leser, Tanja Rübcke, Michael Sattler, Nadja Scheiwiller, Regina Venus, Olivia Kate Ward



Inhalt

Ort und Zeit der Handlung: Pittsburgh (Pennsylvania), 1983

Akt 1

Pittsburgh, 1983.  In der Fabrik von Hurley Steel schweist die junge Stahlarbeiterin Alexandra (“Alex”), während sie das Ende ihrer Schicht herbeisehnt (“Sterne über Steel Town“). Sie fiebert unruhig darauf hin, in Harry’s Bar zu kommen, einem kleinen Club in dem sie moderne, innovative Tänze aufführt. In der Stahlfabrik fällt sie Nick Hurley, dem Sohn des Besitzers, auf und dieser beschließt, mehr über Alex erfahren zu wollen.

Auf dem Weg in den Club trifft Alex ihre Freundin Gloria, die sie in ihrem Traum bestärkt, professionelle Tänzerin in einem ernsthaften Ensemble zu werden, indem Sie sich für ein Vortanzen an der angesehenen Shipley Academy bewirbt. Alex beschließt ihr Glück zu versuchen und fragt die Direktorin Ms. Wilde nach dem Bewerbungsformular („Alles ist nah“).

Während Alex sich für ihren Auftritt in Harry‘s Bar aufwärmt, singen ihre Freundinnen (und Kolleginnen) Kiki, Tess und Gloria „Maniac“.  Alex betritt die Bühne des Clubs und fesselt die Zuschauer. Nach ihrem Auftritt wird sie von Nick Hurley angesprochen, doch sie weist ihn ab, besorgt über eine mögliche Verwickelung mit ihrem Chef. In der Garderobe können es ihre Freundinnen nicht fassen, dass Alex jemanden so attraktives wie Nick abweist, aber sie steht zu ihren Prinzipien. Gloria, die in Harrys Bar bedient aber eigentlich auf der Bühne stehen möchte, bekommt von einer Frau gesagt, was einen „Flashdance“ ausmacht („Put It On“). Als Barbesitzer Harry auftaucht und sich darüber beklagt, dass der neue Lap-Dance-Club des zweifelhaften Unternehmers C.C. seine ehemals loyalen Kunden anzieht, erkennt Alex, dass ihre Tage bei Harrys bald gezählt sein könnten („It’s All In Reach“-Reprise)

Alex ist Nervös über ihre Audition und besucht ihre Freundin Hannah, eine Tänzerin im Ruhestand, die Alex darin bestärkt, zu der Audition von Shipley zu gehen (“A Million to One”). Alex meldet sich bei Shipleys für ein Vortanzen, aber ist schnell durch die erfahrenen und gut trainierten Tänzer um sich eingeschüchtert („High Art“).  Niedergeschlagen verlässt sie Shipleys.

Am nächsten Tag spricht Nick Alex im Pausenraum des Stahlwerks an, aber sie weist ihn erneut ab. Nick wird von einigen Stahlarbeitern aufgezogen, die sich darüber freuen, dass auch einer wie er einmal keinen Erfolg hat („Gerechtigkeit“). Nachdem sie gegangen sind, wird Alex von einer Sekretärin angesprochen, die eine Liste der Arbeiter hat, welche gekündigt werden sollen, da die Firma schon bald damit beginnen soll, die Fertigung auszulagern. Nicks Zuneigung für Alex bringt ihn in einer schwierige Position („Gerechtigkeit“-Reprise).

In Harrys Bar wird Gloria von C.C. angemacht. Nick, der in der Bar auf eine weitere Gelegenheit wartet, mit Alex zu sprechen, vertreibt C.C.. Alex ist beeindruckt von Nicks Mut und stimmt endlich zu, ihn auf ein Date zu begleiten. Gloria konfrontiert ihren Freund Jimmy, der ebenfalls bei Harrys arbeitet, warum er nie so für sie einsteht. Jimmy gibt zu, das er plant, alleine nach New York zu gehen, um dort Kariere als Stand-Up-Komiker zu machen. Gloria ist tief verletzt und sie trennen sich („Gloria“). Tess betritt die Bühne und zeigt eine begeisternde Interpretation von „I Love Rock n’ Roll“.

Nick und Alex kommen nach ihrem Date in Alex Apartment und überwinden ihre vorurteile über den anderen. Sie gesteht, dass sie davon träumt bei Shipleys angenommen zu werden. Er gesteht, dass er Zwiegestalten ist über die Angestellten, die er für seine Familie feuern soll. Sie verlieben sich („Here and Now“).

Ein paar Wochen später. Alex kommt zu Hannah mit einem Umschlag von der Shipley Academy. Sie öffnet ihn und erfährt, dass sie zur finalen Audition eingeladen wurde („My Next Step“). Währenddessen überzeugt C.C. Gloria davon, im Chameleon zu arbeiten. Nick besucht Ms. Wilde um sich für Alex Einladung zur finalrunde zu bedanken, die er mit einer Spende an die Akademie erkauft hat. Davon nichts ahnend, betritt die Bühne in Harrys Bar und tanzt überschwänglich, gekrönt von dem ikonischen Schwall Wasser am Schluss.

Akt 2

Im Chameleon Club führen die Mädchen laszive Tänze auf, als Gloria, zunehmend abhängig von Alkohol und Kokain, begreift, dass sie zu tief in die Abhängigkeit von C.C. geraten ist („Chameleon Girl“).

Alex und Nick, jetzt sehr verliebt, brechen auf, um sich den Herausforderungen des Tages zu stellen („Here and Now“-Reprise). Alex geht zu Hannah, um weitere Ratschläge für ihre Audition zu erhalten. Ihr Rat ist es, dass Alex nicht versuchen soll mit einem klassischen Balett zu überzeugen, sondern etwas vorbereiten soll, das ihr besonderes Talent und ihren Stil zeigt. Währenddessen macht sich Nick bereit, für die Arbeiter zu kämpfen und die Entlassungen zu verhindern („My Turn“)

Jimmy kommt aus New York zurück, wo sein Traum als Stand-Up-Komiker berühmt zu werden schnell geplatzt ist. Er fragt seinen Onkle Harry, ob er seinen alten Job wieder bekommen kann und nach einigem wiederstreben stimmt er doch zu und ist froh, dass Jimmy wieder zuhause ist („Where I Belong“).

Nicks versuch, seine Familie vom Entlassen der Arbeiter abzubringen, scheitert. Als Alex erfährt, dass viele ihrer Freunde ihren Job verlieren, streitet sie mit Nick und er sagt ihr, dass er ihre Audition bei Shipley erkauft hat. Wütend verlässt Alex Nick und lässt ihn mit der Frage, ob er in der Firma richtig ist und wohin sein Leben gehen soll („Enough“).

Kiki tanzt einen Flashdance zu “Manhunt” während sich Harry zunehmend über den Erfolg von C.C.s Club sorgen macht. Alex, noch immer aufgebracht von ihrem Streit mit Nick, in dem sie erfahren hat, wie ihr Callback bei Shipleys zustande kam, erfährt, dass Gloria, von der sie dachte, sie habe die Stadt verlassen, um sich um einen Verwandten zu kümmern,  tatsächlich bei C.C. im Chameleon Club ist. Sie beschließt, dorthin zu gehen und Gloria zu retten, wobei ihr in letzter Minute Jimmy zur Hilfe kommt. Gloria und Jimmy kommen wieder zusammen („Where I Belong“-Reprise).

Alex beschließt Pittsburgh zu verlassen und in die Kleinstadt zurück zu kehren, in der sie aufgewachsen ist, auch wenn sie dort keine richtige Perspektive hat. Nick erscheint und versucht sie davon abzubringen („Hang On“), doch sie besteht darauf, dass ihre Beziehung zu viele Hindernisse hat um Erfolgreich bestehen zu können. Aber als Alex erfährt, dass Hannah gestorben ist und ihr etwas Geld für ihre Ausbildung hinterlassen hat, muss sie sich mit ihren eigenen Ängsten konfrontieren und entscheidet sich trotz allem, ihrem Traum zu folgen („Try“).

Alex kommt gerade noch rechtzeitig für die Audition bei Shipleys an. Trotz des anfänglichen Zweifels der Juroren lassen sie sich von Alex bemerkenswerten Tanz überzeugen („Flashdance – What a Feeling“). Alex wird für das nächste Semester zugelassen. Nick begrüßt sie mit einem Strauß Blumen und Alex, die die Vergangenheit vergibt und sich sicher ist, nur wegen ihres Talents angenommen worden zu sein, überreicht ihm eine Rose aus dem Strauß, bevor sie ihn freudig umarmt.



Personen

NameBeschreibung
Alex Owens
Nick Hurley
Hannah Owens
Jimmy Kaminsky
Gloria
Tess
Kiki
Keisha
Abe
Harry
Joe
Dr Kool
Sammy
C.C.
Louise


Songs

Akt 1
13 Songs
#TitelInterpreten
1What A Feeling (Intro) Kiki, Tess, Gloria
2Steeltown Sky
Sterne über Steel Town
Alex Owens, Nick Hurley, Kiki, Tess, Gloria, sowie Ensemble
3It's All In Reach
Alles ist nah
Alex Owens, Gloria
4Maniac Kiki, Tess, Gloria, sowie Ensemble
5Put It On Alex Owens, Kiki, Tess, Gloria, sowie Ensemble
6It's All In Reach (Reprise)
Alles ist nah (Reprise)
Alex Owens
7A Million To One Hannah Owens, Alex Owens
8Inside Alex Owens, sowie Ensemble
9Steeltown Sky (Reprise) Ensemble
10Justice
Gerechtigkeit
Nick Hurley, Joe, sowie Ensemble
11I Love Rock'n'Roll Tess
12Here And Now Alex Owens, Nick Hurley
13My Next Step / Maniac (Reprise) Alex Owens, Nick Hurley, Kiki, Tess, sowie Ensemble
Akt 2
12 Songs
#TitelInterpreten
1Chameleon Girls C.C., Gloria, sowie Ensemble
2A Million To One (Reprise) Alex Owens
3Here And Now (Reprise) Alex Owens, Nick Hurley
4My Turn Alex Owens, Nick Hurley, sowie Ensemble
5Where I Belong Jimmy Kaminsky, sowie Ensemble
6Enough Nick Hurley
7Manhunt Kiki, sowie Ensemble
8Gloria Gloria, sowie Ensemble
9Where I Belong (Reprise) Jimmy Kaminsky, Gloria
10Hang On Alex Owens, Nick Hurley
11Try Alex Owens
12What A Feeling Kiki, Tess, Gloria, sowie Ensemble


Multimedia

Derzeit listen wir keine Medien in diesem Datensatz.

Fotos aus Produktionen