BerichtÖsterreich

Drei mal Musical am neuen Spielplan

Datum: 29. Mai 2012 | Autor:

Das Landestheater Linz bietet mit der Eröffnung des neuen Musiktheater nun auch Musical als Eigenproduktion. Das neue Stammensemble wird ab 2013 Musicalproduktionen in Landestheater Linz bringen.



Gleich drei Musicalpremieren in in nur drei Monaten stehen am Spielplan 2012/2013 des Linzer Landestheater. Ein komplett neuer Trend in der Linzer Kulturszene. Ob Linz in Zukunft anderen Musicalszenen wie zB in Wien, Berlin oder Hamburg Konkurrenz machen können wird sich wohl noch zeigen. Das bereits vorgestellte neue Musical-Stamm-Ensemble lässt auf sehenswerte Produktionen hoffen.

Die erste Premiere im neuen Musiktheater wird die Österreichische Erstaufführung des Musicals "Die Hexen von Eastwick" am 13. April 2013 sein. Danach folgt interessanterweise gleich am darauffolgenden Tag (14. April 2013) eine Musicalshow mit dem Namen "Seven in Heaven", deren Namensgebung von den neuen sieben Solisten (4 Solistinnen und 3 Solisten) abzuleiten ist.

Im Juni 2013 feiert das Comedymusical "HONK!" seine Premiere. Die Produktion nach dem Märchen von Hans Christian Andersen verspricht einen amüsanten Musicalbesuch für die ganze Familie. Die Musicalversion von "Das hässliche Entlein" übermittelt auch hier dem Publikum, das "Anders sein" in Ordnung sei. Auf die heutige Zeit übertragen wohl ein "Antimobbing-Musical".

Das neue Musicalensemble des Landestheater Linz besteht aus

  • Lisa Antoni (Rebecca//Stadttheater St. Gallen, Rudolf//Raimund Theater Wien)
  • Daniela Dett (Anatevka)
  • Kirstin Hölck (3 Musketiere//Berlin, Cats//Hamburg)
  • Reinwald Kranner (We will rock you//Berlin, Jesus Christ Superstar//Röttingen)
  • Oliver Liebl (Die spinnen, die Römer)
  • Rob Pelzer (The Producers//Ronacher Theater Wien, Mozart!//Neue Flora Hamburg und Theater an der Wien)
  • Ariana Schirasi-Fard (West Side Story)

Multimedia

Fotos
1 Fotos
Musicalensemble linz