BerichtÖsterreich

Ein Musical das zum Nachdenken anregen soll

Datum: 30. Mai 2012 | Autor:

Es gibt ein Leben nach dem Tod! Aber es ist ein Musical. Dies ist das Motto der Österreichischen Erstaufführung des Musicals >Leben ohne Chris< . Premiere am 31. Mai 2012 im Theater im ersten Stock, Wien.



Als Co-Produktion von Emdis Stage und dem Vienna Konservatorium feiert die Österreichische Erstaufführung des deutschen Musicals "Leben ohne Chris" am 31. Mai 2012 seine Premiere in Wien. Das Theater im 1. Stock, das im Eigentum des Vienna Konservatorium ist dient der Produktion als Spielstätte.

Zwölf junge Darsteller, in oder mit abgeschlossener Ausbildung, präsentieren das Musical aus der Feder von Peter Lund & Wolfgang Böhmer. Aktuell stehen zehn Termine am Spielplan. Das Stück wird außerdem live von Musikern der Instrumentenabteilung des Vienna Konservatorium begleitet.

 

Weitere Informationen


Inhalt

Chris ist sauer. So hat er sich seinen achtzehnten Geburtstag nicht vorgestellt. Nur weil er mit seinem Roller gegen diese blöde Kastanie geknallt ist, steht da jetzt plötzlich dieser Typ mit Flügeln und will ihn abholen, weil Chris angeblich tot ist. Das ist doch wohl ein Witz, oder?

Nein, das ist kein Witz, und Chris´ Freunde finden es auch alles andere als komisch, dass Chris plötzlich nicht mehr da ist. Richtig erschüttert sind sie. Auch wenn Chris manchmal ein echtes Ekelpaket gewesen ist, da sind sich alle einig.

So etwas hört man natürlich nicht gerne. Aber Pech für Chris: seit er tot ist, hört er leider alles was über ihn geredet wird. So hat Chris sich das Leben nach seinem Tod nicht vorgestellt. Und nach und nach kommt er dahinter, dass er sich das Leben vor seinem Tod eigentlich auch anders vorgestellt hatte...

LEBEN OHNE CHRIS stammt aus der Feder des bekannten deutschen Musical-Autors Peter Lund ("Babytalk", "Klassenabend") und des Komponisten Wolfgang Böhmer. Das Musical beschäftigt sich mit einer der ältesten Fragen überhaupt: Gibt es ein Leben „danach“? Und landet dabei natürlich ganz schnell bei der zweitältesten Frage: Wie war mein Leben davor? Das kann eine ganz schön gemeine Frage sein, so mit achtzehn...

LEBEN OHNE CHRIS war als Co-Produktion zwischen der Neuköllner Oper und der Universität der Künste in Berlin 2009 ziemlich unerwartet ein richtiger Sensationserfolg. Von der ersten Vorstellung an ausverkauft, war das Publikum jeden Abend wieder begeistert von dieser rotzigen Berg- und Talfahrt durch das Leben von zehn Menschen unter zwanzig. Zum Totlachen und genauso zum Totheulen. Und mit der überraschenden Erkenntnis: Ja- es gibt ein Leben danach!

Aber es ist ein Musical.

Die österreichische Erstaufführung von LEBEN OHNE CHRIS ergeht ganz nach deutschem Vorbild ebenfalls in Co-Produktion mit einer renommierten Musical-Schule. Das VIENNA KONSERVATORIUM und die Wiener Musicalcompany EMDIS STAGE bringen das junge, frische aber auch nachdenkliche Stück Musiktheater auf die Wiener Bühne. Als Darsteller sind wie vor zwei Jahren in Berlin ausschließlich AbsolventInnen und StudentInnen der Musicalschule zu erleben, allesamt bereits Profis mit Bühnenerfahrung. Unter der Musikalischen Leitung des Abteilungsleiters des VIENNA KONSERVATORIUMS, Gabor Rivo, besteht auch die Band aus hochprofessionellen StudentInnen der Instrumentalabteilung der Schule. Die Titelrolle übernimmt die österreichische Musicalnachwuchshoffnung PHILIPP DÜRNBERGER.


Die Cast

CHRIS: Philipp Dürnberger

MICHAEL: Florian Fitz

ANNA: Anna Knott/Ulrike Figgener

BIRGIT: Silke Müllner

MATZE: Thomas Rapatz

LISA: Sophia Gorgi/Martina Pallinger

NADJA: Sarah Kornfeld

DANNY: Florian Wischenbart

HENNE: Georg Hasenzagl

MANU: Isabel Meili


Das LeadingTeam

Regie: Jürgen Kapaun

Musikalische Leitung: Gabor Rivo

Choreografie: Tino Heinze

Produktionsleitung: Thomas Neuwerth

Assistenz: Vanessa Ehmann, Anna Reischenbacher,

Georg Hasenzagl

Produktionsfotos: Michael Mann

Produktionsdesign: my productions


Termine

Premiere: Do 31. Mai 2012, 19.30 Uhr

Vorstellungen: 1.6., 2.6., 6.6, 7.6, 8.6., 9.6., 14.6., 15.6., 16.6.2012

jeweils um 19.30 Uhr


Ort
Theater im 1.Stock

Mariahilfer Straße 51/Stiege 2/1. Stock

1060 Wien

U3 Neubaugasse


Aufführungsrechte
Verlag Felix Bloch Erben Berlin


Tickets
www.oeticket.com und www.unitedmusicals.de


Multimedia

Fotos
14 Fotos
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien
LEBEN OHNE CHRIS in Wien

Aus unserer Redaktion

FLASHDANCE auf Tour

Kritik

WHAT A FEELING jetzt auch in Wien

Noch bis zum 25. November ist die energiegeladene Produktion FLASHDANCE - WHAT A FEELING im Wiener MuseumsQuartier zu sehen. Eine sehr hochwertige...

Disney die schoene und das biest foto 03 credit thommy mardo

Premierenbericht

Die Schöne und das Biest – Belle, Tassilo, Gaston, das Biest und Co. gastieren wieder in Wien

Am 08.11.2018 war es so weit: „Die Schöne und das Biest“ eröffnete in der Wiener Stadthalle erneut die Tore in das kleine, bekannte französische Dorf...

GREASE auf Tour 2017

Premierenbericht

Grease - Nostalgie mit einigen Makeln

Grease is the word. Die Grease Tour ist nun auch endlich in der österreichischen Hauptstadt angekommen, und gastiert derzeit im Wiener...

BOYBANDS FOREVER auf Tour 2018

Bewertung

Neue redaktionelle Bewertung: BOYBANDS FOREVER

Wir durften die Vorstellung am 1. Februar 2018 in Berlin sehen, und haben eine redaktionelle Bewertung dazu veröffentlicht.

ROCKY HORROR SHOW 2017 auf Tour

Bewertung

Neue redaktionelle Bewertung: ROCKY HORROR SHOW auf Tour

Wir durften die Vorstellung am 24. Jänner 2018 in Berlin sehen, und haben eine redaktionelle Bewertung dazu veröffentlicht.

AFRIKA! AFRIKA! on Tour

Bewertung

Neue redaktionelle Bewertung: AFRIKA AFRIKA! auf Tour

Wir durften die Vorstellung am 23. Jänner 2018 in Berlin sehen, und haben eine redaktionelle Bewertung dazu veröffentlicht.