AnkündigungÖsterreich

Saturday Night Fever goes Amstetten

Datum: 22. Oktober 2014 | Autor:

Nach Xanadu und Flashdance kommt nun der nächste Hit aus dem letzten Jahrhundert. SATURDAY NIGHT FEVER feiert am 22. Juli 2015 seine Premiere in der Pölz-Halle Amstetten.



Sowohl Intendant Johann Kropfreiter, als auch Bürgermeisterin der Stadt Amstetten, Ursula Puchebner, verkündten heute stolz die nächste Sommerproduktion. Nach Xanadu (2013) und Flashdance (2014) präsentiert der Musicalsommer Amstetten im Jahr 2015 SATURDAY NIGHT FEVER - THE MUSICAL, von Robert Stigwood und Bill Oakes, in der neuen Version von Ryan McBryde.

Die Story
Es ist das Jahr 1976 und in Brooklyn, New York hat Tony Manero, der beruflich in einer Sackgasse steckt und herausragend tanzen kann, nur ein Ziel für sein Leben: Der König des Disco zu werden. Als er Stephanie trifft, die ebenfalls davon träumt, endlich aus Brooklyn hinaus zu kommen, beschließen sie, gemeinsam für einen Tanzwettbewerb zu trainieren. Und das ändert ihr Leben für immer...

Leading Team
Wie bereits die letzten Jahre wurden Ramesh Nair (Regie und Choreographie) und Christian Frank (Musikalische Leitung) erneut mit der Gestaltung des Musicalsommer Amstetten betraut. Damit übernimmt Ramesh Nair zur bisherigen Aufgabe als Choreograph auch die Rolle des Regisseurs, mit der bislang Werner Sobotka beauftragt war.


Multimedia

Fotos
1 Fotos
Saturday Night Fever - StÌckprÀsentation