Ankündigung

Frischer Wind in der Musiktheaterszene Wiens

Datum: 31. Mai 2015 | Autor: Fabian van der Biltson

CITY OF ANGELS - Das Musical soll nun auch nach Wien kommen, doch fehlt dem jungen Musiktheater-Verein Aspiring Artists on Stage derzeit noch die finanzielle Absicherung, weshalb ein Crowdfunding-Projekt gestartet wurde. Erfahren Sie hier mehr über das Projekt, und wie auch Sie dieses unterstützen können.

Jeder Künstler, der im Musik- und Theaterbereich tätig ist, kennt ihn, den ewigen Kampf um ein Engagement. Angefangen bei der Bewerbung, dem Hoffen auf eine Audition-Einladung, über tagelange Castings, bis hin zum nervenaufreibenden Warten auf eine Zu- oder Absage. Vor allem junge Darsteller, die gerade mit ihrer Ausbildung fertig sind, sehen sich häufig mit den Worten „Wir suchen Darsteller mit mehr Bühnenerfahrung“ konfrontiert.

Um diesem Teufelskreis etwas entgegenzusetzen, haben sich ambitionierte, junge Musiktheaterstudenten zusammengefunden und den Verein Aspiring Artists on Stage gegründet. 

Der Verein setzt sich dafür ein angehenden Bühnendarstellern, durch Produktionen von Musik- und Sprechtheaterstücken, die Möglichkeit zu bieten Bühnenerfahrung zu sammeln, und alle Schritte einer Produktionsverwirklichung kennenzulernen. 

Unterstützt wird der Verein von der international bekannten, kanadischen Regisseurin Andrea Mellis (Regie & Projektplanung) und dem Wiener Jazzpianisten Ronald Sedlaczek (Musikalische Leitung), welche unentgeltlich, und aus Überzeugung, am Projekt mitwirken. 

Als erstes Projekt wurde das mehrfach ausgezeichnete Broadway-Musical „City of Angels“ von Cy Coleman, David Zippel, und Larry Gelbart auserkoren. Das Stück entführt ins Hollywood der 40er Jahre, und erzählt die Geschichte des Romanautors Stine, dessen preisgekrönter Kriminalroman endlich verfilmt werden soll. Doch so vielversprechend das auch klingen mag, umso härter trifft ihn die Erkenntnis, dass sein Buch in der Leinwandversion kaum noch wiederzuerkennen ist. Besondere Spannung verleiht dem Musicalbestseller die gleichzeitige Darstellung zweier getrennter Handlungen, welche zuletzt ineinander verschmelzen. Während der Autor Stine verzweifelt versucht seinen Roman für den Produzenten Buddy filmtauglich zu machen, taucht der Zuschauer gemeinsam mit Stine in seine Geschichte ein und erlebt diese hautnah.

Da jedoch ein Großteil der Produktionskosten im Vorfeld abgedeckt werden muss, und so gut wie alle Förderungen der Stadt Wien den großen Häusern vorbehalten sind, hat sich der Verein für die Finanzierung über Crowdfunding entschieden. Das in Amerika gängige System des Crowdfunding, hat in den letzten Jahren auch Einzug in Europa gehalten, und erfreut sich rasant wachsender Beliebtheit. Bei der neuen Art der Projektfinanzierung herrscht ein Geben- und Nehmenprinzip. Privatpersonen und Firmen können einem Projekt, das sie überzeugt, einen frei wählbaren Betrag spenden oder vom Projektstarter vorgefertigte „Dankeschön-Pakete“ buchen, wobei es sich meist um Goodies, Tickets, etc. des geplanten Projekts handelt. Der einzige Haken an der Sache, schafft es ein Projekt nicht das Fundingziel zu erreichen, geht der Projektstarter leer aus, nach dem Motto „Alles oder Nichts“. Bei erfolgreicher Finanzierung erhält der Supporter sein gebuchtes Dankeschön, und das von ihm unterstütze Projekt kann umgesetzt werden, sollte das Fundingziel nicht erreicht werden, erhält man seine Spende automatisch retour. 

Wenn Sie den Verein Aspiring Artists on Stage bei der Verwirklichung des Projekts unterstützen wollen, können Sie das auf der Plattform startnext.com bis 30. Juni tun. 

Unter www.startnext.com/aspiring-artists-coa werden Sie direkt zu Projektseite von City of Angels weitergeleitet. Nähere Informationen zum Stück und zum Verein finden Sie auf oben stehendem Link und auf der Homepage des Vereins www.aspiring-artists.at .

Stattfinden soll das Projekt im Wiener OFF Theater. Geplante Spieltermine sind der 03.09., 05.09., 06.09., 11.09., 12.09. und 13.09.2015. 

Wir von der Redaktion Musicalplanet.net sind vom Projekt und dem Einsatz der jungen Künstler vollauf begeistert, und würden uns freuen, wenn auch Sie Aspiring Artists on Stage mit dem Musicalprojekt City of Angels unterstützen. 

Über unsere Social Media Kanäle keine wichtigen Infos mehr verpassen

City Of Angels in Wien, Pressefoto

Zugehöriges aus der Datenbank

Bezahlte Werbeanzeige
Bezahlte Werbeanzeige
Gesponserte Werbeanzeige
Gesponserte Werbeanzeige