MusicalKurzproduktionAgenturWeißenkirchen

Die Drei von der Tankstelle

 

Typ

Kurzproduktion

Premiere

21. Juli 20152015-07-21

Dernière

30. August 20152015-08-30

Spielort

Teisenhoferhof
Marktplatz 177
3610 Weißenkirchen, Österreich

Anfahrt planen:

Produzent

Wachaufestspiele, Intendanz: Marcus Strahl

Die Drei von der Tankstelle

 

Typ

Kurzproduktion

Premiere

21. Juli 20152015-07-21

Dernière

30. August 20152015-08-30

Spielort

Teisenhoferhof
Marktplatz 177
3610 Weißenkirchen, Österreich

Anfahrt planen:

Produzent

Wachaufestspiele, Intendanz: Marcus Strahl

Übersicht

Nach einer Niederlage nur nicht den Kopf in den Sand stecken - das ist das Motto der Freunde Willy, Kurt und Hans, denen der Gerichtsvollzieher die Wohnung leer geräumt hat. Kein Geld, kein Job, keine Zukunft und auch kein Benzin. An einer verlassenen Landstraße kommt ihnen die Geschäftsidee: Als Pächter einer heruntergekommenen Tankstelle soll das große Comeback gelingen. Beim Dienst lernen alle Drei die reiche und attraktive Lilian Cossmann kennen und verlieben sich in sie. Das gibt Probleme, denn sie kann sich zunächst nicht entscheiden. Vater Cossmann, unter dem Pantoffel seiner Tochter, steckt auch in der Klemme, will er doch Lilian unter die Haube bringen, um seine Geliebte Edith von Turoff heiraten zu können. Ein Plan wird ausgeheckt…

DIE DREI VON DER TANKSTELLE ist ein echter Komödien-Klassiker mit Ohrwürmern wie "Ein Freund, ein guter Freund", "Irgendwo auf der Welt“ und „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“ im neuen Gewand. Die Geschichte zum Stück wurde bereits 1930 als Film veröffentlicht und zählt zu den absoluten Klassikern des deutschen Kinos. Dennoch wurde der Film 1937 von der Filmprüfstelle verboten. 1955 wurde er noch einmal unter dem gleichnamigen Titel verfilmt und schaffte es 50 Jahre später auch als Theaterproduktion auf die Bühne. Mit einer neu inszenierten Bühnenfassung von Marcus Strahl nach dem Drehbuch von Franz Schulz und Paul Frank in der Bühnenfassung von Christian Struppek und Andreas Gergen, einem beeindruckenden Bühnenbild von Sam Madwar, der bereits 2014 für den österreichischen Musiktheaterpreis in der Kategorie Bühnenbild nominiert war, und Persönlichkeiten wie Stephan Paryla-Raky, Katrin Fuchs, Andreas Sauerzapf, Martin Gesslbauer, Michael Duregger, Leila Strahl, Doris Richter und Tony Bieber präsentieren nun auch die Wachaufestspiele 2015 anlässlich des fünfundachtzigsten Jubiläums des Originals diesen witzigen Klassiker.



Leading Team

Name Aufgabe
Paul Frank Original Filmdrehbuch
Andreas Gergen Andreas Gergen Bühnenfassung
Elena Gertcheva Elena Gertcheva Musikalische Leitung
Robert Gilbert Robert Gilbert Liedtexte
Werner Richard Heymann Werner Richard Heymann Musik
Vladimir Kiradjiev Vladimir Kiradjiev Musikalische Leitung
Sam Madwar Sam Madwar Bühnenbild
Franz Schulz Original Filmdrehbuch
Marcus Strahl Marcus Strahl Regie
Christian Struppeck Christian Struppeck Bühnenfassung
Christine Zauchinger Christine Zauchinger Kostümbild


Besetzung

Hauptdarsteller
10 Hauptdarsteller
Name Rolle(n)
Tony Bieber Tony Bieber Bayer,
Tony Bieber Tony Bieber Dr. Kalmus,
Michael Duregger Michael Duregger Hans Mühlheim,
Katrin Fuchs Katrin Fuchs Lilian Cossman,
Martin Gesslbauer Martin Gesslbauer Kurt Anatol von Waldbach-Windberghausen,
Stephan Paryla-Raky Stephan Paryla-Raky Gerichtsvollzieher,
Stephan Paryla-Raky Stephan Paryla-Raky Direktor Cossmann,
Doris Richter Fräulein Mondschein,
Andreas Sauerzapf Andreas Sauerzapf Willy Hellwig,
Leila Strahl Leila Strahl Edith von Turoff,


Multimedia

Fotos
3 Alben

Szenenmotive

Fotos der Galapremiere am 21. Juli 2015

Pressefotos