Typ

En Suite

Premiere

17. September 20032003-09-17

Spielort

Schmidts Tivoli
Spielbudenplatz 27
20359 Hamburg, Deutschland

Anfahrt planen:

Sprache

Deutsch (Dialoge & Songs)

Produzent

Schmidts Tivoli GmbH

Veranstalter

Schmidts Tivoli GmbH

Heiße Ecke

 

Typ

En Suite

Premiere

17. September 20032003-09-17

Spielort

Schmidts Tivoli
Spielbudenplatz 27
20359 Hamburg, Deutschland

Anfahrt planen:

Sprache

Deutsch (Dialoge & Songs)

Produzent

Schmidts Tivoli GmbH

Veranstalter

Schmidts Tivoli GmbH

Übersicht

Hinweis
Der angegebene wöchentliche Spielplan gibt die gewöhlichen Zeiten der Produktion am jeweiligen Wochentag an. Heisse Ecke ist allerdings keine En-Suite-Produktion im eigentlichen Sinn und teilt sich das Haus mit anderen Produktionen. Bitte prüfen Sie unbedingt über den Ticketlink, ob auch für Ihren Wunschtag eine Vorstellung im Verkauf ist.

Vom Geheimtipp zum Dauerbrenner: Theaterchef Corny Littmann und sein Team haben Hamburgs schillerndstem Stadtteil ein Denkmal gesetzt, das schon 1,8 Millionen Zuschauer begeisterte. Die Reaktionen auf die Uraufführung 2003 waren grandios. Seitdem kamen hier unzählige Würste auf den Grill und wurden mit einer großen Portion Herz, Schnauze und Humor am mittlerweile berühmtesten Imbiss der Reeperbahn serviert.

Jeden Abend schlüpfen die neun Darstellerinnen und Darsteller in über 50 Rollen und entführen in eine temporeiche Show rund um 24 Stunden am Kiez-Imbiss „Heiße Ecke“. Denn hier am Tresen von Hannelore und ihrer Crew trifft sich ganz St. Pauli: die leichten Mädels und die schweren Jungs, die Touristen vorm Musicalbesuch und die Müllmänner nach der Schicht, die Junggesellen aus der Vorstadt, die es mal so richtig krachen lassen wollen, und die Kiez-Urgesteine, die eigentlich längst die Schnauze voll haben, aber trotzdem nicht loskommen von der schrägsten Meile der Republik.

Derbe Schnacks und zu Herzen gehende Geschichten, wunderbare Stimmen und großartige, live vom Original-TIVOLI-Orchester gespielte Songs, eine mitreißende Inszenierung, die den ganz normalen Wahnsinn rund um die Reeperbahn in drei Stunden zeigt, das alles ist „Heiße Ecke“.

100 Prozent gefühlsecht!

Jetzt direkt TICKETS buchen.



Bewertungen

Bewertungsdurchschnitt gesamt: 3.8 / 5.0 (3 Bewertungen)

Durchschnitt der Benutzer: 4.0 / 5.0

musicalplanet.netRedaktion
3.6

Bewertung im Detail

Inszenierung
3
Musikalische Umsetzung
4
Ausstattung
5
Besetzung
3
Technik
3

Bemerkung

Seit 2013 läuft die Produktion Heiße Ecke bereits im Schmidts Tivoli Theater an der Reeperbahn mit großem Erfolg. Ursprünglich für ein Jahr lang geplant durften wir die mittlerweile 4.299ste Vorstellung sehen.

Die Heiße Ecke hat Kultstatus und ist quasi das Must-See für alle Hamburgbesucher. Seit der Premiere im Jahr 2003 durften wir die Produktion bereits 3 mal sehen und wissen wie viel Potential in der Produktion steckt und wie pointenreich das Stück sein kann. Die Vorführung vom 24. Februar 2019 war im Vergleich zu dem bislang gesehenen leider sehr flau. Viele Pointen funktionierten nicht mehr und manche Charaktere verloren ihren Charme, selbst die musikalische Umsetzung und die Leistung der Band war zu der Voerstellung eher mittelmäßig.

Eventuell sollte die Produktion mal wieder überarbeitet werden um sie erneut in Schwung zu bringen. Das Potential der Produktion ist längst erwiesen und sollte komplett ausgeschöpft werden. Nun ist uns selbstverständlich bewusst, dass wir einen hohen Standard erwarten und danach urteilen, dennoch konnte man sogar im Publikum merken, dass die Begeisterung im Vergleich zu anderen Vorstellungen deutlich zurückgegangen ist und viele Lacher ausblieben.

Wir wünschen der Produktion einen neuerlichen Aufschwung. Der Erfolg in den Publikumszahlen scheint ungebrochen zu sein und wird hoffentlich noch lange nicht abreißen.

Erstellt am 25. Februar 2019, 17:45 Uhr

Matthias B.
5

Bemerkung

Eine echt tolle Produktion. Kein Musical ala Stage oder VBW in Wien, aber echt ein cooles Stück über das Leben auf der Reeperbahn! ;)

Bewertete Vorstellung: 15. Juni 2013, 20:00 Uhr

Erstellt am 25. Februar 2019, 18:13 Uhr

Benutzer
3

Bemerkung

Typisches Leben an der Reeperbahn. Ein cooles Stück, aber nicht so qualitativ.

Bewertete Vorstellung: 24. Februar 2019, 14:30 Uhr

Erstellt am 25. Februar 2019, 18:04 Uhr





Shop

CD
1 Titel
Heisse Ecke - das St. Pauli Musical (2007 Hamburg)

CD

Heisse Ecke - das St. Pauli Musical (2007 Hamburg)

zum Produkt

Allgemeine Produkte zu Heiße Ecke

CD
1 Titel
Heisse Ecke - das St. Pauli Musical (2007 Hamburg)

CD

Heisse Ecke - das St. Pauli Musical (2007 Hamburg)

zum Produkt


Leading Team

Name Aufgabe
Laris Gec Choreographie
Bader El Hindi Bühnenbild
Frank Kuder Kostümbild
Martin Lingnau Komposition / Arrangements
Corny Littmann Regie
Silke Löhmann Kostümbild
Thomas Matschoß Buch
Silvia Varelli Silvia Varelli Choreographie
Markus Voigt Musikalische Leitung
Heiko Wohlgemuth Heiko Wohlgemuth Liedtexte


Besetzung

Ensemble
25 Künstler
Name Rolle(n)
Susi Banzhaf Ensemble
Kai Bronisch Ensemble
Kathi Damerow Ensemble
Yvonne Disqué Ensemble
Heiko Fischer Ensemble
Götz Fuhrmann Ensemble
Hans B. Goetzfried Ensemble
Bernhard Hofmann Ensemble
Lisa Huk Ensemble
Franziska Kuropka Franziska Kuropka Ensemble
Stefan Leonard Ensemble
Anja Majeski Ensemble
Sarah Matberg Ensemble
Diana Böge Mercoli Ensemble
Markus Richter Ensemble
Timo Riegelsberger Ensemble
Merten Schroedter Ensemble
Stefanie Schwendy Ensemble
Petra Staginnus Ensemble
Carola Thierheimer Ensemble
Frank Winkels Frank Winkels Ensemble
Heiko Wohlgemuth Heiko Wohlgemuth Ensemble
Benjamin Zobrys Ensemble
Elena Zvirbulis Ensemble
Volker von Liliencron Ensemble


Multimedia

Derzeit listen wir keine Medien in diesem Datensatz.

Fotos
3 Alben

Szenenmotive 2017

Szenenmotive

Pressefotos

Videos
1 Videos