MusicalRepertoireDeutschlandBerlin

Sarg Niemals Nie 4.0/5.0

 

Typ

Repertoire

Premiere

17. Juli 20132013-07-17

Dernière

8. Juli 20182018-07-08

Spielort

Bar Jeder Vernunft
Schaperstraße 24
10719 Berlin, Deutschland

Anfahrt planen:

Sprache

Deutsch (Dialoge & Songs)

Produzent

Dominik Wagner & Jörn-Felix Alt & Christoph Reuter

Sarg Niemals Nie

 

Typ

Repertoire

Premiere

17. Juli 20132013-07-17

Dernière

8. Juli 20182018-07-08

Spielort

Bar Jeder Vernunft
Schaperstraße 24
10719 Berlin, Deutschland

Anfahrt planen:

Sprache

Deutsch (Dialoge & Songs)

Produzent

Dominik Wagner & Jörn-Felix Alt & Christoph Reuter

Übersicht

Ganz nach unten mit Musik – unter dieser Devise begründet „Sarg Niemals Nie“ ein völlig neues Genre: das Bestattical. Bitter, böse, schwarz. Mit anderen Worten: zum Schreien! Unter Direktive von Dominik Wagner, Co-Autor und puppenlustige Hälfte des Klassik-macht-manchmal-auch-Spaß-Duos Ass-Dur, wird hier eingesargt nach Noten. Die Handlung ist unterirdisch und durchpulst von sterbensfroher Musik: Asche zu Asche - ein bankrottes Beerdigungsunternehmen pusht sich durch eine moralisch fragwürdige Idee wieder in die Gewinnzone: Sie mischen die Asche von Verstorbenen in Tabak und verkaufen diesen explosiven Mix als Underground-Droge: Herrn Schmitt als Shit. Das funktioniert solange bis die Polizei den Spielverderber gibt. Und mittendrin eine zauberhafte Liebesgeschichte …

Ein sargenhaftes Musical für alle Hinterbliebenen!



Bewertungen

Bewertungsdurchschnitt gesamt: 4.0 / 5.0 (1 Bewertung)

Keine Bewertung möglich

Derzeit kannst du die Produktion nicht bewerten. Entweder du hast bereits eine Bewertung abgegeben, oder die Produktion hat noch nicht gestartet, bzw. ist bereits abgespielt.

musicalplanet.netRedaktion
4.0

Bewertung im Detail

Buch
3
Musik
4
Inszenierung
4
Musikalische Umsetzung
4
Ausstattung
5
Besetzung
5
Technik
3

Bemerkung

SARG NIEMALS NIE ist eine, in höchstem Maße mit schwarzem Humor bestückte, Komödie, die in der BAR JEDER VERNUNFT in Berlin kreiert wurde. Die Idee ist hoch interessant und die Umsetzung in vielerlei Hinsicht gelungen. Besonders auffallend sind die leider oft plumpen Liedtexte, hier hat man definitiv Verbesserungspotential. Die Musik ist weitgehendst ansprechend und besonders hervorzuheben ist die Ausstattung. Vor allem das tolle Bühnenbild von Ivan Ivanov ist extrem kreativ und auffallend detailverliebt. Die Beschallung war zur rezensierten Vorstellung nicht zufriedenstellend. Der Spiegelpalast bietet hier allerdings wohl wenige Verbesserungsmöglichkeiten.

Erstellt am 11. Januar 2018, 18:11 Uhr



Leading Team

Name Aufgabe
Jörn-Felix Alt Jörn-Felix Alt Regie & Choreographie
Jörn-Felix Alt Jörn-Felix Alt Idee
Cristin Claas Musik
Nikolai Orloff Buch
Christoph Reuter Musik
Dominik Wagner Buch & Idee
Dominik Wagner Regie


Besetzung

Hauptdarsteller
5 Hauptdarsteller
Name Rolle(n)
Yvonne Greitzke Dakmar
Dennis Kornau Tim Schneider
Benjamin Sommerfeld Benjamin Sommerfeld David Schneider
Manuel Steinsdörfer David Schneider
Denise Vilöhr Dakmar


Multimedia

Videos
1 Videos