ÖsterreichWiener Neustadt

Bernardisaal

Übersicht

Ambiente mit Tradition

Seit Beginn der 90er Jahre wurde sukzessive in die Bühnentechnik investiert und 1995 als vorläufiger Abschluß der Umbauarbeiten der Zuschauerraum generalsaniert. So präsentieren sich Bernardisaal und Barocksalon als Wiener Neustadts größte private Veranstaltungszentren mit aktueller Technik, neuem komfortablem Ambiente und langer Tradition.

Ambiente im Zentrum

Das scheinbar Unmögliche wird möglich: Die Ruhe und Abgeschiedenheit eines Klosters und gleichzeitig alle Annehmlichkeiten, die sich durch die zentrale Lage des Neuklosters mitten in der Stadt ergeben.

An den Bernadisaal schließt der Barocksalon (60m2) an. Die Bestuhlung/Einrichtung kann in verschiedenen Varianten aufgebaut werden. Dieser Salon eignet sich besonders für Buffets, Stehempfänge, kleinere Vorträge und Besprechungen.

Das großzüige Stiegenhaus und das Pausenfoyer runden die Bewegungsfreiheit ab.

Auch für gehbehinderte Personen und schwere Gegenstände ist die Lage des Bernadisaal im 2. Stock keine unüberwindliche Hürde. Nach Rücksprache kann der Lift im angrenzenden Bildungshaus St. Bernhard benützt werden.



produktionen

Produktionsarchiv
ZeitraumMusical / ShowOrt / LandBewertungLink
2015 Once On This IslandBernardisaal, Wiener Neustadt
2017 Big FishBernardisaal, Wiener Neustadt


 

Anschrift

Bernardisaal
Neuklostergasse 1
2700 Wiener Neustadt, Österreich
Anfahrt planen:

Telefon

+43 2622 / 778 14

E-Mail

stift@neukloster.at

Spielbetrieb

Gastspiele

Ersteröffnung

22. Juli 2018

Inhaber

Stiftspfarre Neukloster