KritikÖsterreich

Weniger Show, mehr Konzert mit geilem Sound

Datum: 09. Mai 2013 | Autor:

Rock Me Amadeus, so heißt die Falco-Tour die aktuell durch Österreich reist. Als Show angekündigt, für uns eher ein qualitatives Falco-Konzert.



Gestern Abend gastierte ROCK ME AMADEUS in der Linzer TIPS-Arena. Ein tolles Konzert mit den wichtigsten Falco-Hits. Geiler Sound, nette Lichteffekte und Projektionen, stimmgewaltige Background-Vocals und vier Live-Musiker machten den Abend zu einem musikalisch hochwertigen.

Falco, alias Alexander Kerbst, fehlt etwas die Bühnenpräsenz, überzeugt allerdings stimmlich das Publikum. Die etwas billig klingenden Playbacks sind gut im Kontrast zu den Live-Musikern hörbar. Schade, denn genau dieser Punkt mindert die Qualität des Konzertes enorm. "Die große FALCO-SHOW - live..." ist wohl etwas zu hoch gestochen, denn es ist keine Abhebung von einem normalen Rock- oder Popkonzert zu erkennen. Auch die nur spärlich gefüllte Veranstaltungshalle von der sogar zwei Drittel abgehängt war milderte die Stimmung im Publikum.

Alles in Allem dennoch ein musikalisch hochwertiger Abend.
 

Unsere Bewertung

 


Multimedia

Fotos
6 Fotos
ROCK ME AMADEUS in Wien
ROCK ME AMADEUS in Wien
ROCK ME AMADEUS in Wien
ROCK ME AMADEUS in Wien
ROCK ME AMADEUS in Wien
ROCK ME AMADEUS in Wien