KritikÖsterreich

ROCK THE BALLET ließ Herzen höher schlagen!

Datum: 29. Juni 2013 | Autor:

It's getting hot in here! Brandheiße Show im Brucknerhaus Linz!



Am 27.6.2013 stiegen im Brucknerhaus Linz die Temperaturen, denn „Rock the Ballet“ war dort für einen Abend zu Gast.

Die stilübergreifende Tanzshow ließ kaum Wünsche offen, denn sie verstand es gekonnt zwei eigentlich wenig harmonierende Gegensätze miteinander zu verbinden und schuf mit ihrer Kombination aus Ballet und Rock eine einzigartige Mischung die man gesehen haben sollte.

Die Performance bestand aus zwei thematisch voneinander getrennten Teilen, die sich aber auch in ihrer Umsetzung stark voneinander unterschieden. Der erste Part konzentrierte sich eher auf das Erzählen einer kleinen Liebesgeschichte, die durch wunderbar passende Musik von Coldplay, U2 oder Lenny Kravitz untermalt wurde und mit vielen Balletelementen hervorstach. Der zweite Part allerdings bestand eher aus einer wilden Mischung aus Showelementen, beeindruckender Akrobatik und (zur Freude der weiblichen Zuschauer) viel Haut.

Durch die perfekte Verschmelzung von Musik und Tanz  vergisst man leicht welche körperlichen Höchstleistungen die Tänzer vollbringen, da sie dabei eine Leichtigkeit an den Tag legen, die man niemals vermuten würde. Also, ein Fest für Augen und Ohren.

Mein Fazit:
Diese Show ist viel zu heiß um wahr zu sein!

Unsere Bewertung

 

 


Multimedia

Fotos
3 Fotos
ROCK THE BALLET auf Tour
ROCK THE BALLET auf Tour
ROCK THE BALLET auf Tour