KritikInternationalDeutschlandÖsterreich

Sensationelle Produktion. Live im Kino.

Datum: 28. September 2014 | Autor:

Am 28. September wurde BILLY ELLIOT erstmalig in deutschsprachige Kinos live übertragen. Wir waren im Kino der Lugner City (Wien) mit dabei.



Im Jahr 2005 feierte das Musical, nach dem gleichnamigen Film, Billy Elliot, seine Uraufführung. Seit dem konnten 9,5 Millionen Menschen die gefeierte Bühnenshow erleben. Nun wurde das umjubelte Theatererlebnis in die heimischen Kinos übertragen.

Vor dem Hintergrund des Bergarbeiterstreiks im Jahre 1984/85 erzählt das Musical die bewegende Geschichte des Jungen Billy Elliot, der gegen alle Widerstände seinen großen Traum wahr werden lässt. Vom Boxring führt ihn der Zufall zum Ballett-Unterricht, wo er seine Leidenschaft für das Tanzen entdeckt. Durch seine unerschütterliche Begeisterung und Hingabe gewinnt Billy nicht nur die Unterstüzung seiner Familie, sondern der ganzen Gemeinde und krempelt sein eigenes Leben unwiderruflich um.

Wir durften heute die Liveübertragung im Wiener Lugner City Kino miterleben. Ein ganz besonderes Erlebnis, welches leider nur wenige Wiener nutzten. In drei Stunden konnte man eine Einführung zum Stück, eine Backstageführung mit "Klein-Elliot", die Show selbst, sowie eine zusätzliche Tanzeinlage aller bisherigen und aktuellen Billy Elliots erleben. Eine Produktion mit über zehn Kindern bzw. Jungdarstellern stellt in unseren Kreisen eine ganz besondere Herausforderung dar. Dies ist zwar wohl auch in England so, doch sieht man deutlich den extremen Ehrgeiz der DarstellerInnen, welche in allen drei Disziplinen, Gesang, Schauspiel und auch Tanz, mehr als überzeugten. Vor allem schauspielerisch können sich viele hiesige Produktionen ein Scheibchen abschneiden.

Wer in nächster Zeit die Möglichkeit hat nach London zu fliegen, sollte sich diese Produktion im Theater ansehen. Wir würden uns freuen mehr solche Übertragungen aus dem Londoner West End sehen zu dürfen. Doch live im Theater ist es natürlich immer noch am Schönsten.
 

Unsere Bewertung

 


Multimedia

Fotos
7 Fotos
07 photo by Alastiar Muir
01 photo by Alastair Muir 02
02 photo by Alastair Muir 02
06 photo by Alastair Muir 02
05 photo by Alastair Muir 02
03 photo by Alastair Muir 02
08 photo by Alastair Muir 01

Aus unserer Redaktion

ELISABETH in Schoenbrunn 2019

Kritik

Elisabeth zu Gast in Schönbrunn

Sissi kommt nach Hause – so ähnlich fühlt es sich an, wenn der Welterfolg Elisabeth, verpackt in einer konzertanten Open-Air-Veranstaltung, im...

CHICAGO 2019 in Innsbruck

Premierenbericht

Chicago meets Innsbruck - das Tiroler Landestheater im Ausnahmezustand!

Das Haus am Innsbrucker Rennweg zeigt seit mehreren Jahren durchwegs gute Musical Produktionen. Mit dem Musical-Vaudeville Chicago gelingt dem TLT...

DR. SCHIWAGO 2019 in Gmunden

Premierenbericht

»Zu hoffen und zu handeln, das ist unsere Pflicht im Unglück«

Beim diesjährigen Musical Frühling in Gmunden ist von 11. April bis 5. Mai die österreichische Erstaufführung von Doktor Schiwago - Das Musical zu...

HELLO DOLLY 2018 in Innsbruck

Kritik

Große Komödie mit viel Kitsch – Hello Dolly! in Innsbruck

Seit Mitte Dezember ist Hello Dolly! am Tiroler Landestheater zu sehen und begeistert durch die detailverliebte Inszenierung, schmissige...

ALADDIN ab Maerz 2019 in Stuttgart

Ankündigung

Die Hauptdarsteller zu ALADDIN in Stuttgart stehen fest!

Heute wurden die drei Hauptdarsteller für die ALADDIN-Produktion in Stuttgart präsentiert. Ab 23. März 2019 läuft die Produktion im Stage Apollo...

FLASHDANCE auf Tour

Kritik

WHAT A FEELING jetzt auch in Wien

Noch bis zum 25. November ist die energiegeladene Produktion FLASHDANCE - WHAT A FEELING im Wiener MuseumsQuartier zu sehen. Eine sehr hochwertige...