KritikÖsterreich

Rockiges Osterspektakel im Raimund Theater

Datum: 26. März 2016 | Autor:

Das alljährliche Osterkonzert der Vereinigten Bühnen Wien wird dieses Jahr nicht von Andrew Lloyd Webber, sondern von Georg Friedrich Händel geprägt. Die Produktion MESSIAH ROCKS wird im Raimund Theater als europäische Erstaufführung gezeigt. Einmal mehr präsentiert sich das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien mit phänomenalem Sound. Ein einzigartiges Erlebnis, das man noch bis morgen 27. März live erleben kann.



Ostern ist bei den Vereinigten Bühnen Wien immer Konzert-Zeit. Oft zeigt man hier Andrew Lloyd Webbers Rockoper JESUS CHRIST SUPERSTAR, doch dieses Jahr präsentieren die VBW die europäische Erstaufführung von Händels Oratorium "Der Messias" in einer eindrucksvollen Rockversion, mit Namen MESSIAH ROCKS. Adaptiert wurde die Musik von Jason Howland, der Text stammt von Dani Davis, gesungen wird in englischer Sprache.

Alex Balga inszeniert das Rock-Konzert MESSIAH ROCKS absolut kurzweilig und spannend. Die kraftvollen Choreographien von Natalie Holtom verleihen der Produktion tänzerische Dynamik und das Lichtdesign von Andrew Voller unterstreicht die Power des musikalischen Werks in jeder Hinsicht. Die Solisten Drew Sarich, Ana Milva Gomez und Rob Fowler überbieten sich von Lied zu Lied gegenseitig und lassen das Publikum immer wieder zu tosendem Applaus ausbrechen.

Das absolute Highlight der Produktion ist jedoch sicherlich das grandiose Orchester der Vereinigten Bühnen Wien, welches unter der Leitung von Koen Schoots einen Klangteppich zum Besten gibt, der seinesgleichen sucht. Das Sounddesign von Christian Venghaus unterstützt hier im Großen und Ganzen perfekt, einzig die Solisten scheinen etwas unausgeglichen eingepegelt.

Wer das Werk noch nicht gesehen hat sollte sich noch schnell Karten sichern. Heute und morgen Abend wird MESSIAH ROCKS zum letzten Mal im Wiener Raimundtheater gezeigt. Beginn ist heute, 26. März um 19.30 Uhr und morgen, 27. März um 18 Uhr.


Multimedia

Fotos
6 Fotos
MESSIAH ROCKS in Wien, Szenenmotiv
MESSIAH ROCKS in Wien, Szenenmotiv
MESSIAH ROCKS in Wien, Szenenmotiv
MESSIAH ROCKS in Wien, Szenenmotiv
MESSIAH ROCKS in Wien, Szenenmotiv
MESSIAH ROCKS in Wien, Szenenmotiv

Aus unserer Redaktion

ELISABETH in Schoenbrunn 2019

Kritik

Elisabeth zu Gast in Schönbrunn

Sissi kommt nach Hause – so ähnlich fühlt es sich an, wenn der Welterfolg Elisabeth, verpackt in einer konzertanten Open-Air-Veranstaltung, im...

CHICAGO 2019 in Innsbruck

Premierenbericht

Chicago meets Innsbruck - das Tiroler Landestheater im Ausnahmezustand!

Das Haus am Innsbrucker Rennweg zeigt seit mehreren Jahren durchwegs gute Musical Produktionen. Mit dem Musical-Vaudeville Chicago gelingt dem TLT...

DR. SCHIWAGO 2019 in Gmunden

Premierenbericht

»Zu hoffen und zu handeln, das ist unsere Pflicht im Unglück«

Beim diesjährigen Musical Frühling in Gmunden ist von 11. April bis 5. Mai die österreichische Erstaufführung von Doktor Schiwago - Das Musical zu...

HELLO DOLLY 2018 in Innsbruck

Kritik

Große Komödie mit viel Kitsch – Hello Dolly! in Innsbruck

Seit Mitte Dezember ist Hello Dolly! am Tiroler Landestheater zu sehen und begeistert durch die detailverliebte Inszenierung, schmissige...

ALADDIN ab Maerz 2019 in Stuttgart

Ankündigung

Die Hauptdarsteller zu ALADDIN in Stuttgart stehen fest!

Heute wurden die drei Hauptdarsteller für die ALADDIN-Produktion in Stuttgart präsentiert. Ab 23. März 2019 läuft die Produktion im Stage Apollo...

FLASHDANCE auf Tour

Kritik

WHAT A FEELING jetzt auch in Wien

Noch bis zum 25. November ist die energiegeladene Produktion FLASHDANCE - WHAT A FEELING im Wiener MuseumsQuartier zu sehen. Eine sehr hochwertige...