Ich war noch niemals in New York

Allgemeine Informationen

Autoren

Gabriel Barylli
Buch
Udo Jürgens
Musik, Liedtexte
Christian Struppeck Christian Struppeck
Co-Autor

Inhalt

Ort & Zeit der Handlung: Standortbezogen / Kreuzfahrtschiff, in der Gegenwart

Akt 1

Die erfolgreiche Fernseh-Moderatorin Lisa Wartberg sieht ihre Karriere als einzigen Lebensinhalt, ihre ganze Umgebung im Studio ist nur auf ihre Befindlichkeit fixiert. Ihre Mutter Maria fühlt sich indessen in eine "Seniorenresidenz" abgeschoben und nicht mehr erwünscht.

Gemeinsam mit dem Rentner Otto Staudach erlebt sie einen "dritten Frühling". Sie schmieden Pläne, wie sie der Tristesse des Altersheimes entrinnen und sich gleichzeitig einen Lebenstraum erfüllen könnten: Einmal nach Amerika und unter der Freiheitsstatue heiraten!

Kurzerhand beschließt Maria, mit Otto zu fliehen und sich von Triest aus per Kreuzfahrtschiff auf die Reise zu machen. Als Lisa davon erfährt, sieht sie ihre Karrierepläne in Gefahr: Wenn Maria den begehrten Heimplatz nicht nutzt, wird er weitergegeben und wohin dann mit der Mutter?! Ottos Sohn Axel, Wildtierfotograf und notorischer Frauenheld, mit seinem halbwüchsigen Sohn Florian im Schlepptaum, liebt seine Freiheit und ist ebenso wenig über das Verschwinden seines Vaters erfreut. Auch er befürchtet, sich nach dem drohenden Verlust des Platzes im Seniorenheim um seinen alten Herren kümmern zu müssen!

Gemeinsam folgen sie den beiden ins Reisebüro, und da Lisas Auto abhanden gekommen ist, müssen sie gemeinsam - obwohl sie sich auf Anhieb verabscheuen - in Axels Dschungel-Jeep losdüsen. Das unfreiwillige Team Lisa, Axel und Florian kommt zu spät im Hafen an. Sie beschließen notgedrungen, die Verfügung aufzunehmen - wegen Florians angeblicher Flugangst weiter im Auto - nach Genua!

Währenddessen können es sich Maria und Otto aufgrund einer Verwechslung in der schönsten Suite des Luxusdampfers bequem machen. Trotz Navigationssystem kommen Axel und Lisa noch lange nicht nach Genua, aber einander wenigstens ein bisschen näher, als er über sich erzählt.

In ihrer Suite haben die beiden Oldies ein schönes Leben mit Champagner, nur Otto ist immer etwas ängstlich, dass ihnen das schließlich auf den Kopf fallen wird. - Und prompt: plötzlich hören sie die Stimmen ihrer Kinder vom Gang! Axel und Lisa sind an Bord!

Lisa hat inzwischen auch noch ihre Studio-Betreuer Fred und Costa aufs Schiff beordert. Bis sich alle, die sich aus dem Weg gehen wollten, gefunden haben, beginnt auch schon die Party an Deck.

Akt 2

Während sich Lisa und Axel mit Freds Hilfe mühsam ein wenig näher kommen, ist Florian fröhlich auf der Suche nach seinem Großvater. Die beiden Alten haben sich in einem Rettungsboot versteckt. Als Florian und Lisa sie entdecken, treibt das Aufeinandertreffen der drei Generationen auf hoher See einem brisanten Höhepunkt entgegen: alle stellen alles in Frage, was so in der letzten Zeit ihr Leben bestimmt hat - auch Lisa!

In der ihr ungewohnten Situation und Umgebung schenkt sie erstmals einer kleinen persönlichen Regung Raum. Axel und Otto versuchen auch seit langem mal wieder miteinander zu reden. Und noch ein anderes, lang hinausgeschobenes Gespräch kommt in Gang: Fred zeigt Costa die Kündigung ihrer Wohnung. Weil sie ein schwules Pärchen sind, müssen sie sich eine neue Wohnung suchen.

Axel ist auf den Rat der beiden hin entschlossen, Lisa nicht zu bedrängen, ihr Raum zu geben, auf sie zu warten, und Lisa ist auch endlich bereit ihren Gefühlen Lauf zu lassen. Ihre Vertrauten, die das erstaunt miterleben, erinnern sich, wie es bei ihnen angefangen hat: Costa hatte Heimweh.

Axel und Lisa haben die Nacht in der Hochzeitssuite verbracht. Otto und Maria haben es in ihrer Kajüte "neben den Schiffsschrauben" nicht so idyllisch und Maria will schon ihr ganzes Unternehmen in Frage stellen, da zieht Otto den Ring aus der Tasche, den er ihr unter der Freiheitsstatue anstecken will. Lisas beginnende Entspannung am Tortenbuffet wird jäh durch die Nachricht unterbrochen, dass sie eine hohe Auszeichnung erhält, nun muss sie sich entscheiden,ob sie zurück will in ihr altes Leben und Ihre Karriere, oder ob inzwischen Anderes wichtiger geworden ist...

Ihre Mutter Maria hat sich jedenfalls entschieden. Axel nimmt den Kampf mit der Preisverleihung auf, ob er ihn gewinnt? Was wichtig ist erkennen am Ende alle gemeinsam bei der Kapitänsparty, denn: Heute beginnt der Rest Deines Lebens.

Songs

Akt 1

# TITEL INTERPRETEN
1 Overtüre Intrumental
2 Vielen Dank für die Blumen Lisa Wartberg, sowie das Ensemble
3 Tu alles, was gut tut Fred Hoffmann, Lisa Wartberg, und Costa Antonidis, sowie das Ensemble
4 Ich war noch niemals in New York (Teil 1) Maria Wartberg, und Otto Staudach
5 Ich war noch niemals in New York (Teil 2) Otto Staudach, und Maria Wartberg, sowie das Ensemble
6 Buenos Dias, Argentina Otto Staudach, und Maria Wartberg, sowie das Ensemble
7 Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff Lisa Wartberg, und Axel Staudach, sowie das Ensemble
8 Was wichtig ist (Teil 1) Lisa Wartberg
9 Wie könnt ich von Dir gehen Maria Wartberg, sowie das Ensemble
10 Siebzehn Jahr, blondes Haar Axel Staudach, sowie das Ensemble
11 Schöne Grüße aus der Hölle Ensemble

Akt 2

# TITEL INTERPRETEN
1 Mit 66 Jahren Florian Staudach
2 Zeig mir den Platz an der Sonne Maria Wartberg, und Otto Staudach
3 Was wichtig ist (Teil 2) Lisa Wartberg
4 Immer wieder geht die Sonne auf Axel Staudach, und Lisa Wartberg
5 Vater und Sohn Axel Staudach
6 Ein ehrenwertes Haus Fred Hoffmann, und Costa Antonidis
7 Merci, Chérie Axel Staudach
8 Ich weiß was ich will Lisa Wartberg
9 Griechischer Wein Fred Hoffmann, und Costa Antonidis, sowie das Ensemble
10 Bleib doch bis zum Frühstück Axel Staudach, sowie das Ensemble
11 Wie könnt ich von dir gehen (Reprise) Otto Staudach
12 Aber bitte mit Sahne Lisa Wartberg, und Florian Staudach, sowie das Ensemble
13 Ich war noch niemals in New York (Reprise) Maria Wartberg
14 Gib mir Deine Angst Axel Staudach, und Lisa Wartberg
15 Was wichtig ist (Reprise) Lisa Wartberg
16 Heute beginnt der Rest Deines Lebens Ensemble

Produkte zu Ich war noch niemals in New York

Die größten Musicalhits aller Zeiten

(N/A)

Die größten Musicalhits aller Zeiten

CD
30.11.2017

Ich war noch niemals in New York (2008 Wien)

(N/A)

Ich war noch niemals in New York (2008 Wien)

CD
29.04.2010

Artikel zu Ich war noch niemals in New York

Von Wien nach New York in nur guten 2,5 Stunden

Von Wien nach New York in nur guten 2,5 Stunden

22.05.2016
Kritik, Deutschland, Österreich

Mitreissende Show für Jung und Alt

Mitreissende Show für Jung und Alt

06.04.2015
Kritik, Deutschland

IWNNINY goes Munich

IWNNINY goes Munich

23.01.2015
Ankündigung, Deutschland

Interaktive Schiffsbesichtigung im Stage Metronom Theater Oberhausen!

Interaktive Schiffsbesichtigung im Stage Metronom Theater Oberhausen!

06.05.2013
Bericht, Österreich

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK hat nun endgültig abgelegt.

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK hat nun endgültig abgelegt.

19.06.2012
Bericht, Österreich

Legt nun Udo Jürgens wirklich ab?

Legt nun Udo Jürgens wirklich ab?

01.01.2012
Bericht, Deutschland

Produktionen

Wir listen auf musicalplanet.net Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum und sind immer bemüht alle Produktionen in unsere Datenbank mit aufzunehmen. Gerne kannst du uns dabei helfen - melde HIER eine fehlende Produktion. Zu Ich war noch niemals in New York listen wir aktuell gesamt 7 Produktionen.

Produktionsarchiv

ZEITRAUM SPIELORT BEWERTUNG
2020 Berlin, Stage Theater des Westens (N/A)
2019 Thun, Thunerseespiele (N/A)
2017 Hamburg, Stage Theater an der Elbe (N/A)
2016 Berlin, Stage Theater des Westens (N/A)
2016 Tour durch AT und DE (N/A)
2015-2016 München, Deutsches Theater (N/A)
2015-2016 Berlin, Stage Theater des Westens (N/A)

Medien

Ich war noch niemals in New York

2 Likes

Ich war noch niemals in New York

Udo Jürgens
Gabriel Barylli, Christian Struppeck
Deutsch
01.12.2007, in Hamburg
01.12.2007, in Hamburg