Mary Poppins

Allgemeine Informationen

Autoren

Wolfgang Adenberg
Deutsche Liedtexte
Ruth Deny Ruth Deny
Deutsches Buch
Anthony Drewe
Neue Lieder, zusätzliche Liedtexte & Musik
Julian Fellowes
Buch
Cameron Mackintosh
Mitentwickelt
Thomas Schumacher
Originalproduzent für "Disney Theatrical Productions"
Robert B. Sherman
Musik, Lichtdesign
Richard M. Sherman
Musik, Liedtexte
George Stiles
Neue Lieder, zusätzliche Liedtexte & Musik

Inhalt

Ort & Zeit der Handlung: Irgendwo in London, um 1900

Akt 1

Bert, ein geheimnisvoller Mann mit vielen Berufen, führt uns zum Kirschbaumweg Nr. 17. hier wohnen Mr und Mrs Banks mit ihren zwei Kindern, Jane und Michael, der Köchin Mrs Brill und dem Hausdiener Robertson Ay.

Die Dinge im Haus stehen nicht gut. Die Kinder sind außer Kontrolle und haben bisher alle Kindermädchen erfolgreich in die Flucht geschlagen. So auch Katie Nanna, die gerade entnervt aus dem Haus stürmt.

Ein neues Kindermädchen muss gefunden werden, aber dieses Mal wollen die Kinder die Suche selbst in die Hand nehmen. Sie präsentieren den Eltern eine eigene Anzeige.

Mr Banks findet den Vorschlag Absurd, zerreißt den Zettel und wirft ihn ins Feuer. Ein Windstoß wirbelt die Papierfetzen den Kamin hoch.

Einen Augenblick später erscheint Mary Poppins mit dem unversehrten Zettel in ihren Händen. Sie schafft es ruckzuck, von Mrs Banks als Kindermädchen engagiert zu werden. mit ihrem Selbstbewusstsein und dem unerschütterlichen Zutrauen in ihre eigenen Fähigkeiten erweist sie sich den ungezogenen Kindern mehr als gewachsen.

Mary duldet weder Frechheit noch Ungehorsam. Im Gegenzug für gutes Benehmen eröffnet sie den Kindern eine Welt voller Magie. Während eines ersten Ausflugs in den park treffen die drei auf Bert. Michael und Jane haben ihm gegenüber wegen seiner ungepflegten Erscheinung große Vorbehalte. Mary lehrt die beiden, nicht nach dem Äußeren zu urteilen, denn die wunderbarsten Entdeckungen des Lebens sind unter der Oberfläche zu finden. Man muss nur danach suchen. Zur Verdeutlichung erwecken Mary und Bert die Skulpturen im park zum Leben.

Obwohl Mary das Zutrauen der Kinder gewinnt, ist bald klar: Das eigentliche Problem sitzt tiefer und hat mit der gesamten Familie zu tun. Winifred Banks spürt, dass sie sowohl ihre Kinder, als auch ihren Ehemann zu enttäuschen scheint. Es gelingt ihr aber nicht, mit ihnen zu kommunizieren. Der überaus auf Status bedachte George Banks wiederum nimmt sich nur Zeit für seine Arbeit, ohne jedoch beruflich vorwärts zu kommen. Darüber hinaus kann er überhaupt nicht verstehen, warum seine Frau ihre Rolle als Ehefrau und Mutter so schwierig findet.

Im Bemühen, ihren Mann zu erfreuen, lädt Winifred die feinen Damen der Gesellschaft zum Tee ein. Die Kinder veranstalten bei den Vorbereitungen ein absolutes Chaos. Doch Mary Poppins gelingt es, mit Hilfe der beiden rasch wieder aufzuräumen. Ihr Motto, dass sich in jeder Arbeit auch ein wenig Spaß verbirgt steckt auch die Bediensteten und sogar Winifred an. Als aber niemand zur Teegesellschaft erscheint, fühlt sich Winifred verlorener als je zuvor.

Mary besucht gemeinsam mit den Kindern George an seinem Arbeitsplatz in der Bank. Wütend über die Störung schickt er die drei wieder weg. Eine unschuldige Frage Janes lässt ihn allerdings erkennen, dass seine Werte sich im Lauf der Zeit verändert haben. Er ist nicht mehr der idealistische Mann, der er früher einmal war. Diese Erkenntnis veranlasst George bei einer Kreditvergabe zu einer riskanten Entscheidung.

Vor der St Paul's Cathedral macht Mary die Kinder mit der Vogelfrau bekannt. Jane ist ihr gegenüber misstrauisch, während Michael tief davon berührt ist, dass die in Lumpen gehüllte Frau sich für noch Schwächere einsetzt.

Am Weg nach Hause treffen die drei die rätselhafte Mrs Corry, eine Frau so alt wie die Zeit selbst, die eine magische Süßwarenhandlung betreibt, in der auch Wörter und Buchstaben verkauft werden.

Während Mary Poppins und die Kinder ihre unbeschwerten Abenteuer genießen, zieht die riskante Geschäftsentscheidung ihres Vaters verheerende Konsequenzen nach sich. Ihm droht die Kündigung. Winifred bietet ihre Unterstützung an, ihr frustrierter Ehemann lässt sie allerdings abblitzen. Die Kinder kommen gut gelaunt und zu Späßen aufgelegt nach Hause, provozieren damit aber unerwartet einen heftigen Wutausbruch ihres Vaters.

Jane und Michael reagieren darauf ebenso zornig. Die warnenden Worte Mary Poppins, ihr Temperament unter Kontrolle zu halten, sind vergessen. Die erschreckende Folge ihrer Wurt wird den Kindern deutlich, als ihre Spielsachen, die auch unter ihrer Unbeherrschtheit zu leiden haben, zum Leben erwachen. Sie erteilen Jane und Michael eine Lektion, die sie nie mehr vergessen werden.

Mary beschließt, den Kirschbaumweg zu verlassen, um die beiden zur Besinnung zu bringen. Die bestürzten Kinder finden eine Nachricht, die mit "Au revoir" schließt. Wie sie wenig später erfahren, könnte das bedeuten, dass sie Mary Poppins bald schon wiedersehen. Die beiden sind erleichtert.

Akt 2

Winifred engagiert Georges früheres Kindermädchen als Nachfolgerin der plötzlich abgereisten Mary, im Irrglauben ihren Mann damit zu erfreuen. Dei von George hochgelobte Miss Andrew entpuppt sich aber als sadistische Tyrannin, die den Erziehungsansatz "mit 'nem Teelöffel Zucker" zugunsten ihres eigenen, schrecklichen Elixiers schroff zurückweist.

Verängstigt fliehen die Kinder in den Park, direkt in die Arme von Bert, der sie wieder aufheitert und Michael hilft, sich seinen Traum vom Drachensteigen zu erfüllen. Plötzlich kommt Mary Poppins, an der Drachenschnur vom Himmel herabgleitend, zurück. Sie weiß, dass die Kinder dazugelernt haben.

George hat ebenfalls vor Miss Andrew Reißaus genommen und wandert ziellos und deprimiert umher. Winifred, die nach ihm sucht, verfehlt ihn knapp. Sie versteht ihren Ehemann jetzt viel besser, nachdem sie erkannt hat, welche Verletzungen ihm als kleiner Junge zugefügt wurden. Ihre Selbstsicherheit ist zurückgekehrt und sie will nun für ihn kämpfen.

in einer gewaltigen Auseinandersetzung bietet Mary der furchterregenden Miss Andrew die Stirn und schickt sie wieder dahin zurück, wo sie herkam. George ist auch nach Hause zurückgekehrt und froh darüber, Mary Poppins an ihrer Stelle vor zu finden.

Bei ihrem nächsten Abenteuer stellt Bert den Kindern seine Freunde, die Rauchfangkehrer, vor Jane und Michael begreifen, dass diese, wie Schutzengel, immer über ihnen wachen werden.

Bert hilft George, sich an seine Kindheit zu erinnern und über den Mann, der aus ihm wurde, zu reflektieren. George bedankt sich und schüttelt Bert die Hand. Diese Geste verbindet die beiden über alle Standesgrenzen hinweg - und bringt Glück.

George bereitet sich auf sein Treffen mit dem Generaldirektor der Bank vor, um seine Entlassung entgegen zu nehmen. Winifred erzählt den Kindern, wie gerne sie ihren Ehemann dabei begleiten und unterstützen würde, er es aber verboten habe. Außerdem entspräche es nicht dem, was von einer Freu erwartet werde. Die Kinder bestärken ihre Mutter darin, Beschränkungen im Leben nicht einfach hinzunehmen, sondern zu tun, was sie für richtig hält. Daraufhin eilt Winifred davon.

Währenddessen unternimmt Mary mit Jane und Michael einen letzten Ausflug: Sie nimmt sie mit in den Himmel, wo sie auf die Laternenanzünder treffen, die die Sterne am Firmament erstrahlen lassen. Von dort aus werden sie zu unsichtbaren Zeugen des schicksalhaften Termins ihres Vaters in der Bank.

George ist sprachlos, als er die Wahrheit erfährt: Er hat die Bank nicht ruiniert, sondern ihr vielmehr mit seiner Entscheidung ein Vermögen verdient. Das Direktorium ist begeistert. Winifred, wild entschlossen ihren Ehemann zu verteidigen, findet ihn als Held der Stunde vor. George erkennt, dass er seine Frau unterschätzt hat und entschuldigt sich bei ihr. Gemeinsam mit den Kindern kehren sie nach Hause zurück - eine geeinte, fröhliche Familie, die bereit ist, gemeinsam in eine bessere Zukunft zu gehen.

Mary weiß, dass ihre Aufgabe nun erfüllt ist. mit Bedauern verabschiedet sie sich von Bert und macht sich auf den Weg, um ihren Zauber auch in anderen Familien zu bringen.

Jane findet als Abschiedsgeschenk ein Medaillon, mit einem Foto, das die Kinder mit Mary zeigt. Michael ist begeistert, dass sein Vater nicht nur einen Drachen für ihn gebaut hat, sondern diesen auch gemeinsam mit ihm steigen lassen will.

Beide Kinder schauen ihren glücklich tanzenden Eltern zu. All' ihre Wünsche schicken sie einer Sternschnuppe mit auf den Weg - eine Sternschnuppe, die wir als liebe, vertraute Gestalt erkennen: Mary Poppins - weit in die Lüfte steigend und bereit für ihre nächstes Abenteuer...

Songs

Akt 1

# TITEL INTERPRETEN
1 Prolog / Chim Chim Cher-I
Prologue / Chim Chim Cher-Ee
Bert
2 In unserem Haus (Teil 1)
Cherry Tree Lane (Part 1)
George Banks, Winifred Banks, Jane Banks, Michael Banks, Mrs Brill, und Robertson Ay, sowie das Ensemble
3 Das perfekte Kindermädchen
The Perfect Nanny
Jane Banks, und Michael Banks
4 In unserem Haus (Teil 2)
Cherry Tree Lane (Part 2)
George Banks, Winifred Banks, Jane Banks, Michael Banks, Mrs Brill, und Robertson Ay
5 Völlig ohne Fehler
Practically Perfect
Mary Poppins, Jane Banks, und Michael Banks
6 So ein wunderschöner Tag
Jully Holiday
Bert, Mary Poppins, Jane Banks, und Michael Banks, sowie das Ensemble
7 Hoffen wir, sie bleibt
Let's Hope She Will Stay
George Banks, Winifred Banks, Jane Banks, und Michael Banks
8 Mit 'nem Teelöffel Zucker
A Spoonful Of Sugar
Mary Poppins, Jane Banks, Michael Banks, Robertson Ay, und Winifred Banks
9 Korrektheit und Ordnung
Precision And Order
Generaldirektor, und George Banks, sowie das Ensemble
10 Ein jeder Mann
A Man Has Dreams
George Banks
11 Die Vogelfrau
Feed The Birds
Vogelfrau, und Mary Poppins, sowie das Ensemble
12 Supercalifragilisticexpialigetisch
Supercalifragilisticexpialidocious
Mary Poppins, Mrs Corry, Bert, Jane Banks, und Michael Banks, sowie das Ensemble
13 Spielt euer Spiel
Playing The Game
Mary Poppins, und Valentin, sowie das Ensemble
14 Chim Chim Cher-I (Reprise)
Chim Chim Cher-Ee (Reprise)
Bert, und Mary Poppins

Akt 2

# TITEL INTERPRETEN
1 In unserem Haus (Reprise)
Cherry Tree Lane (Reprise)
George Banks, Winifred Banks, Jane Banks, Michael Banks, Mrs Brill, und Robertson Ay
2 Krautsaft und Fischöl (Teil 1)
Brimstone And Treacle (Part 1)
Miss Andrew
3 Drachensteigen
Let's Go Fly A Kite
Bert, Jane Banks, und Michael Banks, sowie das Ensemble
4 Nur ein Versager
Good For Nothing
George Banks
5 Mrs Banks zu sein
Being Mrs Banks
Winifred Banks
6 Krautsaft und Fischöl (Teil 2)
Brimstone And Treacle (Part 2)
Mary Poppins, und Miss Andrew
7 Völlig ohne Fehler (Reprise)
Practically Perfect (Reprise)
Jane Banks, Michael Banks, und Mary Poppins
8 Chim Chim Cher-I (Reprise)
Chim Chim Cher-Ee (Reprise)
Bert
9 Schritt für Schritt
Step In Time
Bert, Mary Poppins, Jane Banks, und Michael Banks, sowie das Ensemble
10 Ein jeder Mann / Mit 'nem Teelöffel Zucker (Reprise)
A Man Has Dreams / A Spoonful Of Sugar (Reprise)
George Banks, und Bert
11 Alles, was wir wollen, kann passieren
Anything Can Happen
Mary Poppins, sowie das Ensemble
12 Mit 'nem Teelöffel Zucker (Reprise)
A Spoonful Of Sugar (Reprise)
Mary Poppins
13 Finale Ensemble

Produkte zu Mary Poppins

Mary Poppins (2015 Wien)

(N/A)

Mary Poppins (2015 Wien)

CD
13.08.2015

Artikel zu Mary Poppins

Kinderdarsteller für MARY POPPINS in Stuttgart gesucht

Kinderdarsteller für MARY POPPINS in Stuttgart gesucht

28.01.2016
Bericht, Deutschland

Jetzt ist klar - Mary Poppins kommt nach Stuttgart

Jetzt ist klar - Mary Poppins kommt nach Stuttgart

08.12.2015
Bericht, Deutschland

Das Kindermädchen kommt bald wieder

Das Kindermädchen kommt bald wieder

29.08.2015
Bericht, Österreich

Mary Poppins wurde verlängert!

Mary Poppins wurde verlängert!

21.02.2015
Bericht, Österreich

Practically Perfect

Practically Perfect

02.10.2014
Premierenbericht, Österreich

Probenstart für das wohl berühmteste Kindermädchen

Probenstart für das wohl berühmteste Kindermädchen

29.07.2014
Bericht, Österreich

Wer wird zur Mary Poppins in Wien?

Wer wird zur Mary Poppins in Wien?

06.05.2014
Bericht, Österreich

Kindercasting bei den Vereinigten Bühnen Wien

Kindercasting bei den Vereinigten Bühnen Wien

16.04.2014
Bericht, Österreich

Mary Poppins kommt ins Wiener Ronacher

Mary Poppins kommt ins Wiener Ronacher

11.03.2014
Ankündigung, Österreich

Kindermädchen im Anflug

Kindermädchen im Anflug

16.11.2013
Ankündigung, Österreich

Produktionen

Wir listen auf musicalplanet.net Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum und sind immer bemüht alle Produktionen in unsere Datenbank mit aufzunehmen. Gerne kannst du uns dabei helfen - melde HIER eine fehlende Produktion. Zu Mary Poppins listen wir aktuell gesamt 4 Produktionen.

Produktionsarchiv

ZEITRAUM SPIELORT BEWERTUNG
2018-2019 Hamburg, Stage Theater an der Elbe (N/A)
2016-2018 Stuttgart, Stage Apollo Theater (N/A)
2017 Zürich, Theater 11 (N/A)
2014-2016 Wien, Ronacher (N/A)

Medien

Mary Poppins

2 Likes

Mary Poppins

Richard M. Sherman, Robert B. Sherman, George Stiles, Anthony Drewe
Julian Fellowes
English
17.09.2004, in Bristol, England
01.10.2014, in Wien