Peter Pan

Allgemeine Informationen

Autoren

Norberto Bertassi
Musik
Norbert Holoubek
Buch, Liedtexte

Inhalt

Ort & Zeit der Handlung: London / Immer Nimmer Morgen Land, an der Wende zum 20. Jahrhundert / zu einer unbestimmten Zeit

Akt 1

Prolog
Die Feen finden ein Baby, das allein gelassen in einer Wiege liegt. Es ist der kleine Peter Pan. Sofort von dem Kleinen eingenommen, nehmen sie ihn mit in ihre Heimat, das Immer- Nimmer-Morgenland.

Kinderzimmer der Darlings

Szene 01
Einige Kinder und der „Hausmädchen-Hund“ Nana spielen ausgelassen im Kinderzimmer. In ihrer Fantasie sind sie Indianer, Piraten und Meerjungfrauen. Nur die große Schwester Wendy versucht zu lernen, lässt sich dann jedoch dazu überreden, die Geschichte von Peter Pan zu erzählen.

Mr und Mrs Darling treten in das Zimmer, schicken die Nachbarskinder nach Hause und ihre eigenen Kinder Wendy, John und Michael ins Bett.

Szene 02
Peter Pan, begleitet von der Fee Tinkerbell, erscheint im Kinderzimmer. Auf der Suche nach seinem Schatten schleicht er umher. Der Schatten ist eingefangen. Nun sucht Peter Pan Seife, um ihn wieder anzukleben. Wendy erwacht und bietet ihm an, seinen Schatten anzunähen. Sie unterhalten sich über das Immer-Nimmer-Morgenland.

Als Wendy Peter einen Kuss geben will, ist dieser verwundert; Küsse sind ihm unbekannt. Wendy gibt ihm einen Fingerhut, möchte von Peter aber einen richtigen Kuss. Dieser schenkt ihr stattdessen seine Walnusskette. Tinkerbell ist eifersüchtig.

John und Michael erwachen. Die Geschwister wollen Peter und Tinkerbell ins Immer- Nimmer-Morgenland begleiten. Mit Tinkerbells Feen-Glanz bestäubt, fliegen sie los.

Immer-Nimmer-Morgenland

Szene 03
Im Wasser ihren „Heimatfelsen“ umringend, bewundern die Meerjungfrauen die Schönheit ihrer Königin Aquamalena.

Szene 04
Am Ufer streiten sich die Feen um einen Sack Blütenhonig-Kekse. Genervt tauchen die Meerjungfrauen ab.

Szene 05
Die verlorenen Kinder stoßen dazu. Alle streiten sich nun um die Kekse.

Szene 06
Als der Pirat Dumper erscheint, flüchten die Streitenden und die Nixen tauchen wieder auf. Dumper möchte Aquamalena eine Kette schenken, doch diese lehnt ab.

Szene 07
Captain Hook ruft zum Appell; alle Piraten stellen sich vor. Hook untersagt seiner Crew, seiner Tochter Chucky zu schmeicheln. Jux lockert die Situation mit Witzen auf. Der Papagei Plapperpapsi plädiert für ein friedliches Piratenleben, doch nichts kann Captain Hooks Hass auf Peter Pan und das tickende Krokodil mildern.

Szene 08
Peter Pan, Tinkerbell und die Darling-Geschwister stoßen zu der Piratenmeute. Der ersehnte Kampf zwischen Peter Pan und Captain Hook steht kurz bevor. Ein Ticken ist zu hören, die Piraten stürzen davon und Peter und seine Freunde verstecken sich. Papakroko spaziert vorbei.

Szene 09
John und Michael sind begeistert von den Piraten. Peter Pan verkündet, dass Wendy die Mutter der verlorenen Kinder werden soll und schickt Tinkerbell schon voraus. Beleidigt fliegt sie los.

Szene 10
Die Meerjungfrauen erscheinen wieder. Begeistert begrüßen sie Peter. Als dieser „seine“ Wendy vorstellt, beginnen die Nixen eifersüchtig zu schimpfen und schwören Rache. Unbeeindruckt macht sich Peter mit seinen Freunden auf den Weg zu den verlorenen Kindern.

Szene 11
Im Indianerwald erinnert Häuptling Tiger Lily die Indianer daran, dass Friede ihr oberstes Gebot ist und sie weder Jagd auf Piraten noch auf essbare Tiere machen. Plötzlich ertönt ein Jaulen. Ängstlich suchen die Indianer nach dessen Ursache. Unerwartet stürmen die Piraten hervor und nehmen Tiger Lily gefangen.

Szene 12
Die Piraten schmieden einen Plan, um sich an Peter Pan zu rächen. Häuptling Tiger Lily soll als Geisel an den Totenkopf-Felsen gefesselt werden. Sollte Peter versuchen, sie zu befreien, würden ihn sofort die Piraten überwältigen. Mit einem Mal tritt Papakroko auf; die Piraten flüchten.

Szene 13
Das Babykroko erschreckt seinen Vater. Papakroko erklärt ihm, wie sehr ihn das Ticken stört, seit er Captain Hooks Hand samt Wecker verspeist hat und er deshalb die Piraten hasst.

Szene 14
Die verlorenen Kinder kommen zurück und entdecken einen großen, weißen Vogel am Himmel.

Szene 15
Tinkerbell stößt hinzu, behauptet, dass es sich um einen „Wendy- Vogel“ handle und er auf Peter Pans Anordnung hin abgeschossen werden müsse. Als Wendy pfeildurchbohrt am Boden liegt, erkennen die verlorenen Kinder erschrocken, dass der vermeintliche Vogel ein Mädchen ist.

Szene 16
Peter Pan, John und Michael sind wütend und traurig über den Tod Wendys. Plötzlich schlägt diese wieder die Augen auf; der Pfeil steckt nur in dem „Kuss“, den Peter ihr geschenkt hat. Dieser schickt Tinkerbell fort. Die Fee droht ihm mit dem Verrat des Verstecks der verlorenen Kinder an Captain Hook.

Szene 17
Wendy wird zur Mutter der verlorenen Kinder und gibt ihnen eine stärkende Medizin.

Szene 18
Die Indianer treten auf, melden die Gefangennahme ihres Häuptlings und bitten um Peter Pans Hilfe.

Akt 2

Immer-Nimmer-Morgenland

Szene 19
Fern vom Immer-Nimmer- Morgenland vermissen Mr und Mrs Darling ihre verschwundenen Kinder.

Szene 20
An Deck des Piratenschiffs lobt Captain Hook seine Crew. Tiger Lily ist an den Totenkopf- Felsen gefesselt und wird permanent von einem Piraten bewacht. Alles läuft nach Plan.

Szene 21
Verzweifelt singt Tiger Lily zu ihrem „Bruder Mond“. Die Meerjungfrauen versuchen, sie vom Totenkopf-Felsen herab in die Tiefe zu locken.

Dumper erscheint und hält die Nixen auf. Plötzlich ertönt Hooks Stimme. Peter Pan ahmt den Piratencaptain nach und verlangt die Freilassung von Tiger Lily. Er bietet Aquamalena Dumper zum Tausch an. Tiger Lily unterbindet dies und erklärt Dumper für frei. Peter gibt sich zu erkennen.

Szene 22
Tiger Lily und Dumper sind frei und verliebt. Aquamalena beschuldigt Peter wütend, sein Versprechen gebrochen und sie um ihre Geisel gebracht zu haben. Dieser geht mit seinen Freunden ab.

Szene 23
Hook besucht Aquamalena mit einigen Piraten. Alle wollen Rache an Peter Pan nehmen.

Szene 24
Tinkerbell stößt hinzu und verrät ihnen das Versteck der verlorenen Kinder, den Fliegenpilzplatz. Chucky wurde vor einiger Zeit nach einem Flirt von Peter Pan verspottet und verlassen; auch sie sucht Rache.

Szene 25
Die Krokodile treten auf, alle anderen stürmen davon. Papakroko ist sein inneres Ticken leid und träumt von einer Karriere als Stepp-Tänzer.

Das Ticken verstummt. Papakroko ist frei.

Fliegenpilzplatz

Szene 26
Die Indianer besuchen die verlorenen Kinder und treffen erfreut auf die befreite Tiger Lily. Diese stellt ihnen Dumper als Häuptling Willensstark vor. Peter Pan leitet die Hochzeit der beiden Verliebten ein.

Szene 27
Feenkönigin Mondenstrahl tritt mit ihrem Feengefolge auf, da im Immer-Nimmer-Morgenland keine Hochzeit ohne die Feen stattfindet.

Szene 28
Wendy schlägt vor, zu ihren Eltern zurückzukehren. Die verlorenen Kinder wollen die Darling- Geschwister begleiten.

Peter Pan will das Immer-Nimmer- Morgenland nicht verlassen. Enttäuscht über die Entscheidung seiner Freunde geht er ab. Wendy hinterlässt ihm zum Trost eine Flasche ihrer Zaubermedizin.

Szene 29
Tinkerbell stürmt mit Aquamalena und allen Piraten den Fliegenpilzplatz. Die Piratencrew nimmt die Kinder gefangen und bringt diese zum Piratenschiff. Szene 30 Aquamalena vergiftet die Zaubermedizin, um Peter Pan zu töten. In Tinkerbell steigen Schuldgefühle auf.

Szene 31
Voll Reue über sein vorschnelles Verschwinden kehrt Peter Pan zum Versteck zurück. Traurig bemerkt er, dass er ganz allein ist.

Er nimmt die Zaubermedizin und setzt zum Trinken an, als Tinkerbell ihn zurückruft. Sie berichtet von der Gefangennahme der Kinder und der Vergiftung des Tranks. Peter glaubt ihr nicht; im Streit trinkt Tinkerbell das Gift und fällt zu Boden. Verzweifelt versucht er, sie wiederzubeleben. Tinkerbell erwacht und die anderen Feen stoßen dazu. Sie schmieden einen Plan, um sich an Captain Hook zu rächen.

Vom Immer-Nimmer-Morgenland zurück zu den Darlings

Szene 32
Auf dem Piratenschiff sind alle Kinder gefesselt und geknebelt. Aquamalena, Captain Hook und seine Piraten warten auf Peter Pan. Schließlich entscheidet Hook, seine Gefangenen über Bord in Aquamalenas Reich zu stoßen. Plötzlich ertönt ein Ticken von allen Seiten, es scheint, als hätten sich die Krokodile vermehrt. Die Piraten geraten in Panik. Peter Pan, die Feen und die Indianer, die für das Ticken verantwortlich waren, zeigen sich. Es kommt zum Kampf zwischen Peter und Hook.

Peter Pan siegt über Captain Hook, die Kinder werden befreit und alle freuen sich ausgelassen. Peter Pan, der alles kann. Wendy und Peter versprechen einander, sich nicht zu vergessen.

Szene 33
Mr und Mrs Darling sitzen mit Nana dösend in ihrem Wohnzimmer, als Wendy, John und Michael mit den verlorenen Kindern eintreten. Die Wiedersehensfreude ist groß und die nun vergrößerte Familie fällt sich glücklich in die Arme.

Songs

Akt 1

# TITEL INTERPRETEN
1 Ein Wunder. Schnapp' dir eine Scherbe Feenstaub, Glöckchen, Silberhauch, Sternenlicht, und Flügelschlag
2 Komm' mit uns! Feenstaub, Glöckchen, Silberhauch, Sternenlicht, und Flügelschlag
3 Wendys Gruselsong Wendy, Michael, John, Jimminy, und Mary
4 Schlaft ein! Mr. Darling, und Mrs. Darling
5 Tinkerbell-Thema Intrumental
6 Peter Pan-Thema Intrumental
7 Kikiriki! Peter Pan
8 Wir fliegen. Peter Pan, Wendy, John, Michael, und Tinkerbell
9 Wunderschön Aquamalena, Aquabella, Aquamarina, Aquaplatsch, und Aquarielle
10 Böse sind Piraten. Captain Hook, Jux, Saufkoch, Oberlicht, Gecco, Barbarossa, und Killer
11 Krokodil-Thema Intrumental
12 Wer mit dem Wolf tanzt. Tiger Lily, Weißes Bärenfell, Kalte Wolfspfote, Blaue Maus, Dicker Spatz, Rasender Fuchs, und Kleiner Bär
13 Der "Wie-räch'-ich-mich-an-Peter-Pan" Plan Song Captain Hook, Jux, Saufkoch, Oberlicht, Gecco, Barbarossa, und Killer
14 Ticketi Tack Papakroko, und Babykroko
15 Wenn man eine Mama hat Wendy, Peter Pan, Dussel, Nops, Zwilling 1, Zwilling 2, Nips, und Dreckspatz

Akt 2

# TITEL INTERPRETEN
1 Das Lächeln deines Zwergs Mr. Darling, und Mrs. Darling
2 Wo Piraten wohnen Captain Hook, Jux, Saufkoch, Oberlicht, Gecco, Barbarossa, und Killer
3 Gefangen und allein Tiger Lily
4 Nein, niemals! Dumper, Aquamalena, Tiger Lily, Peter Pan, John, Michael, Wendy, Aquabella, Aquamarina, Aquaplatsch, und Aquarielle
5 Nie mehr schwach sein. Chucky
6 Der "Wie-räch'-ich-mich-an-Peter-Pan" Plan Song (Reprise) Captain Hook, Jux, Saufkoch, Oberlicht, Gecco, Barbarossa, und Killer
7 Steppen liegt mir im Blut. Papakroko, Babykroko, und Peter Pan, sowie das Ensemble
8 Forever young Tinkerbell
9 Ein Stück von deiner Liebe Peter Pan, Dumper, Tiger Lily, Dussel, Nops, Zwilling 1, Zwilling 2, Nips, Dreckspatz, Weißes Bärenfell, Kalte Wolfspfote, Blaue Maus, Dicker Spatz, Rasender Fuchs, Kleiner Bär, Wendy, John, und Michael
10 So ist Zuhaus' Wendy, John, und Michael
11 Ich bin doch Peter Pan Peter Pan
12 Ein letzter Kampf Peter Pan, und Captain Hook, sowie das Ensemble
13 Wär' unsre Liebe ein Meer Peter Pan, und Wendy
14 Öffne deine Augen für die Kinder deiner Welt (Finale) Ensemble

Artikel zu Peter Pan

Mödling lernt fliegen!

Mödling lernt fliegen!

04.08.2015
Kritik, Österreich

Produktionen

Wir listen auf musicalplanet.net Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum und sind immer bemüht alle Produktionen in unsere Datenbank mit aufzunehmen. Gerne kannst du uns dabei helfen - melde HIER eine fehlende Produktion. Zu Peter Pan listen wir aktuell gesamt eine Produktion.

Produktionsarchiv

ZEITRAUM SPIELORT BEWERTUNG
2015 Mödling, Stadttheater (N/A)
Peter Pan

0 Likes

Peter Pan

Fantasy
Norberto Bertassi
Norbert Holoubek
Deutsch
23.07.2015, in Mödling
23.07.2015, in Mödling