HEISSE ECKE - DAS ST. PAULI MUSICAL (2007 HAMBURG)

Allgemeine Informationen

Über Heisse Ecke - das St. Pauli Musical (2007 Hamburg)

24 Stunden Kiez – verpackt in ein mitreißendes Musical.
Eine beispiellose Erfolgsstory: Seit der Uraufführung im September 2003 begeisterte das Musical „Heiße Ecke“ schon über 250.000 Gäste. Jeden Abend stehen neun Darstellerinnen und Darsteller in über 50 Rollen und Kostümen auf der Bühne, von denen einige in jeder Show mehrere kalte Würstchen essen müssen – es ist ein harter Job! Dazu 22 großartige Songs in Ohrwurm-Qualität, das Original-TIVOLI-Orchester, einmaliges Ambiente und eine mitreißende, temporeiche Bühnen-show: Die heißeste Ecke auf dem Kiez liegt im Kult-Theater Schmidts TIVOLI. Hier wird das pure Leben gefeiert, von ganz großen Gefühlen bis zum ganz großen Spaß. Publikum und Kritiker sind einer Meinung: Dieses Musical ist fabelhaft! 

Am Imbiss „Heiße Ecke“ trifft sich ganz St. Pauli. Die Pinneberger Jungs Mikie, Frankie und Pitter, das Liebespaar Straube, der Hehler Henning, Hannelore von der Nachtschicht oder die Huren Nadja, Sylvie und Martina: Für sie alle ist die „Heiße Ecke“ ihr Marktplatz, für 24 Stunden oder fürs ganze Leben. Hier fallen sie sich in die Arme – oder in den Rücken. Hier gibt’s schnell ’ne Currywurst auf die Hand und ’nen kessen Spruch gratis obendrauf. Hier treffen Lebenskünstler auf Versager und ganz normale Menschen auf ihr Schicksal. Ganz St. Pauli in drei Stunden – hier geht Ihnen das Herz auf! 

Playlist

Zugeordnete Datensätze

Bezeichnung Aufgabe / Typ
Heiße Ecke Musical
Heiße Ecke | 2003-2021 in Hamburg Produktion
Schmidts Tivoli Spielort
Kathi Damerow Künstlerin
Yvonne Disqué Künstlerin
Carolin Spieß Künstlerin
Götz Fuhrmann Künstler
Bernhard Hofmann Künstler
Markus Richter Künstler
Susanne Hayo Künstlerin
Charlotte Heinke Künstlerin
Jerry Marwig Künstler
Heisse Ecke - das St. Pauli Musical (2007 Hamburg)

(N/A)

Heisse Ecke - das St. Pauli Musical (2007 Hamburg)

CD
08.02.2007