Mamma Mia!

Allgemeine Informationen

Aktuelle Produktionen

Mamma Mia!

(N/A)

Mamma Mia!

ab 11. August 2022
Hamburg, Stage Theater Neue Flora
Deutsch

Über das Musical

Enstehungsgeschichte
Die Entstehungsgeschichte des Musicals Mamma Mia ist kurios. Nach dem Erfolg ihres Musicals Chess standen Benny Andersson und Björn Ulvaeus der Idee, ein Musical mit den früheren ABBA-Hits aufzuführen, eher skeptisch gegenüber. Sie befürchteten eine seichte Nostalgie-Revue, in der die ABBA-Lieder entfremdet arrangiert würden.

Trotzdem arbeiteten einige Textautoren verschiedene Konzepte aus (unter anderem eine Tierfabel-Variante). Schließlich stellte Catherine Johnson eine „Mutter-Tochter-Geschichte“ in Form einer turbulenten Verwechslungskomödie vor, in der die Musikstücke ideenreich zu einer homogenen Geschichte verbunden wurden. Diesem Konzept stimmten die früheren ABBA-Bandmitglieder zu.

Björn Ulvaeus sagte später: „Mamma Mia! ist ein Musical, von dem wir gar nicht wussten, dass wir es geschrieben haben!“

Autoren

Benny Andersson Benny Andersson
Musik und Liedtexte
Ruth Deny Ruth Deny
Übersetzung - Buch
Dominik Flaschka
Schweizerdeutsche Fassung
Catherine Johnson Catherine Johnson
Buch
Michael Kunze Michael Kunze
Übersetzung - Songs
Björn Ulvaeus Björn Ulvaeus
Musik und Liedtexte

Inhalt

Ort & Zeit der Handlung: Auf einer verträumten, griechischen Insel, in der Gegenwart

Akt 1

Auf einer verträumten, griechischen Insel.Die zwanzigjährige Sophie, die kurz vor ihrer Heirat steht, verschickt drei mysteriöse Hochzeitseinladungen.

Am Tag vor der Trauung treffen Sophies Brautjungfern Ali und Lisa auf der Insel ein. Die Freundinnen werden von Sophie in ein Geheimnis eingeweiht. Sophie hat ihren Vater nie kennengelernt und ihre Mutter Donna hat sich immer geweigert, über ihn zu reden. Doch nun hat Sophie heimlich Donnas altes Tagebuch gelesen und darin entdeckt, dass drei Männer als Vater in Frage kommen. Ohne ihrer Mutter etwas zu sagen, hat sie die drei auf die Insel eingeladen, in der Hoffnung, herauszufinden, wer ihr Vater ist. Sophies Herzenswunsch ist, von diesem dann zum Altar geführt zu werden.

Als Nächste treffen Rosie und Tanja ein, einst Mitglieder der Freuen-Rockband "Donna und die Dynamos" . Tanja, eine glamouröse Dreifach-Geschiedene, flirtet schon bald mit den Angestellten Pepper und Eddie, während Donna den beiden ihren zukünftigen Schwiegersohn Sky vorstellt.

Der Hof vor Donnas Taqverne ist menschenleer, als die drei möglichen Väter ankommen. Bill Fisher, Harry Beck und Sam Jacobsen kennen sich nicht, entdecken aber bald Gemeinsamkeiten: alle drei standen Donna vor 21 Jahren sehr nahe und die Insel ruft romantische Erinnerungen wach. Sophie erklärt ihnen, dass ihre Einladung eine Überraschung für ihre Mutter werden soll und bittet sie, so zu tun, als wären sie rein zufällig hier.

Kurz darauf wird Donna mit den drei dunklen Kapiteln aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Völlig aufgebracht möchte sie die Männer schnellstmöglich von der Insel haben, doch die bestehen darauf, zu bleiben. Alle drei finden Donna noch immer unwiderstehlich.

Donna berichtet Tanja und Rosie ihr Geheimnis: Sie hat keine Ahnung, welcher der drei Männer Sophies Vater ist. Ihre Tochter soll von der Geschichte nie etwas erfahren! Tanja und Rosie wollen die drei möglichen Väter ablenken, damit sie Sophie nicht in die Quere geraten.

Als Sophie Sky die Sache mit den Vätern gerade behutsam beibringen will, wird dieser von seinen Freunden zum Junggesellenabschied entführt.

Auch Sophie feiert mit ihren Freundinnen ihren letzen Abend "in Freiheit" . Als Überraschung haben sich "Donna und die Dynamos" in ihre alten Bühnenkostüme gezwängt und legen einen furiosen Auftritt hin.

Als Sam, Bill und Harry auf der Party auftauchen, gelingt es Sophie mit jedem einzeln ein Gespräch zu führen. Sie löchert alle drei mit Fragen, ohne herauszufinden, wer ihr Vater ist. Die drei Männer kommen dadurch aber jeder für sich zum Schluss, Sophies Vater zu sein. Alle freuen sich darüber und sind ganz versessen darauf, ihre Tochter tags darauf zum Altar führen zu können. Sophie kann keinem den Wunsch abschlagen. Sie bleibt verwirrt und verzweifelt zurück.

Akt 2

Sophie hat einen heftigen Albtraum von drei Vätern, die sie gleichzeitig zum Altar führen wollen. Donna will ihre Tochter beruhigen, als diese auch noch schlafwandelt. Als Donna aber wieder darauf anspielt, dass sie eine so frühe Hochzeit Sophies nicht gut findet, muss sie sich heftige Kritik an ihrer eigenen Lebensweise anhören.

Donna lässt ihre Wut an Sky und seinen Freunden aus, als diese verkatert mit einem alten Dudelsack angetorkelt kommen.

Der Dudelsack weckt bei Donna aber Erinnerungen an Sam, ihre große Liebe.

Als er sie vor 21 Jahren sang- und klanglos verließ, um zu seiner Verlobten zurückzukehren, tröstete sie sich erst mit Bill und kurz darauf mit Harry, um ihren Schmerz zu vergessen. Doch noch heute ist sie wütend und verletzt.

Als Sam ihr einen gut gemeinten Vorschlag für die Taverne macht, kommt es zu einem heftigen Streit zwischen den beiden.

Harry löchert Tanja mit Fragen über die Pflichten eines Brautvaters, während diese den in sie verliebten Pepper in die Schranken weist.

Nachdem sie vom Angeln zurück gekehrt sin, lädt Bill Rosie zu einem gemeinsamen Imbiss ein. Eine Romanze liegt in der Luft.

Sophie gesteht Sky nun endlich, wen sie eingeladen hat. Sky ist verärgert darüber, dass sie das hinter seinem Rücken gemacht hat. Er fragt sich, ob die Heirat nur ein Vorwand für sie sei, ihren Vater ausfindig zu machen und auch die beiden Verlobten geraten heftig aneinander.

Sam, der die Auseinandersetzung mitbekommen hat, versucht Sophie Beziehungsratschläge zu geben. Dabei erzählt er, dass seine eigene Ehre in die Brüche ging.

Unterdessen kommt Harry mit einem dicken Scheck zu Donna. Die beiden werden in ihren nostalgischen Erinnerungen an den letzten gemeinsamen Sommer von Sophie gestört, die ihre Mutter darum bittet, ihr ins Brautkleid zu helfen.

Donna denkt an das kleine Mädchen zurück, das die Tochter einmal war. Und Sophie bittet ihre gerührte Mutter, sie zum Altar zu führen.

Mit drei möglichen Vätern, die teils verletzt, teils froh darüber sind, Sophie doch nicht zum Altar führen zu müssen, beziehungsweise zu dürfen, landet eine sich im völligen Gefühlschaos befindliche Hochzeitsgesellschaft schließlich in der Kirche zur Trauung. Und zwei unterschiedliche Liebesgeschichten zweier gar nicht so unterschiedlicher Generationen nehmen eine überraschende Wende: Plötzlich ist nicht einmal mehr sicher, ob es überhaupt eine Hochzeit geben wird...

Songs

Akt 1

# TITEL INTERPRETEN
1 Prolog
Prologue
Intrumental
2 Mich trägt mein Traum
I Have A Dream
Sophie Schilling
3 Honey, Honey Sophie Schilling, Ali, und Lisa
4 Money, Money, Money Donna Schilling, sowie das Ensemble
5 Danke für die Lieder
Thank You For The Music
Sophie Schilling, Harry Beck, Sam Jacobsen, und Bill Fisher
6 Mamma Mia Donna Schilling, sowie das Ensemble
7 Chiquitta Donna Schilling, Rosie, und Tanja
8 Dancing Queen Donna Schilling, Rosie, und Tanja
9 Leg dein Herz an eine Leine
Lay all your love on me
Sophie Schilling, und Sky
10 Super Trouper Donna Schilling, Rosie, und Tanja, sowie das Ensemble
11 Gib mir, gib mir, gib mir!
Gimme! Gimme! Gimme!
Ensemble
12 Was ist das für ein Spiel?
The name of the game
Sophie Schilling, und Bill Fisher
13 Voulez-Vous Ensemble

Akt 2

# TITEL INTERPRETEN
1 Entr'acte Intrumental
2 Unter Beschuss
Under Attack
Sophie Schilling, sowie das Ensemble
3 Einer von uns
One Of Us
Donna Schilling
4 S. O. S. Donna Schilling, und Sam Jacobsen
5 Wenn das Mami wüsst
Does Your Mother Know
Tanja, und Pepper, sowie das Ensemble
6 Ich bin ich, Du bist Du
Knowing Me, Knowing You
Sam Jacobsen
7 Unser Sommer
Our Last Summer
Donna Schilling, und Harry Beck
8 Durch meine Finger rinnt die Zeit
Slipping Through My Fingers
Donna Schilling, und Sophie Schilling
9 Der Sieger hat die Wahl
The winner takes it all
Donna Schilling
10 Komm und wag's mit mir
Take A Chance On Me
Rosie, und Bill Fisher
11 Ich will, ich will, ich will
I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
Donna Schilling, und Sam Jacobsen, sowie das Ensemble
12 Mich trägt mein Traum (Reprise)
I Have A Dream (Reprise)
Sophie Schilling

Awards

Radio 7

1 Gewinn

Jahr Kategorie Künstler*innen Status
2013 Bestes Musical gewonnen

Rembrandt Award

1 Gewinn

Jahr Kategorie Künstler*innen Status
2009 Bester internationaler Film gewonnen

Empire Award

1 Nominierung

Jahr Kategorie Künstler*innen Status
2009 Bester Soundtrack nominiert

Golden Globe Award

1 Nominierung

Jahr Kategorie Künstler*innen Status
2009 Bestes Film-Musical nominiert

Golden Raspberry Award

1 Gewinn

Jahr Kategorie Künstler*innen Status
2009 Schlechtester Nebendarsteller Pierce Brosnan gewonnen

National Movie Award

2 Gewinne2 Nominierungen

Jahr Kategorie Künstler*innen Status
2008 Bester männliche Darsteller Colin Firth nominiert
2008 Bester männliche Darsteller Pierce Brosnan nominiert
2008 Beste weibliche Darstellerin Meryl Streep gewonnen
2008 Bestes Musical gewonnen

Produkte zu Mamma Mia!

Die größten Musicalhits aller Zeiten

(N/A)

Die größten Musicalhits aller Zeiten

CD
30.11.2017

MAMMA MIA! (2004 Hamburg)

(N/A)

MAMMA MIA! (2004 Hamburg)

CD
20.06.2004

Artikel zu Mamma Mia!

Special Guests bei Mamma Mia! in Wien

Special Guests bei Mamma Mia! in Wien

02.02.2015
Bericht, Österreich

Nur noch 150 Tage in Wien

Nur noch 150 Tage in Wien

30.01.2015
Kritik, Österreich

Autogrammstunde und Live Auftritt zu MAMMA MIA!

Autogrammstunde und Live Auftritt zu MAMMA MIA!

27.05.2014
Bericht, Österreich

Mamma Mia! kommt nach Berlin

Mamma Mia! kommt nach Berlin

15.05.2014
Ankündigung, Deutschland

Unterhaltsames Stück mit Qualitätsmängel

Unterhaltsames Stück mit Qualitätsmängel

20.03.2014
Premierenbericht, Österreich

Mamma Mia! Jetzt wird's Bunt!

Mamma Mia! Jetzt wird's Bunt!

26.11.2013
Ankündigung, Österreich

Produktionen

Wir listen auf musicalplanet.net Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum und sind immer bemüht alle Produktionen in unsere Datenbank mit aufzunehmen. Gerne kannst du uns dabei helfen - melde HIER eine fehlende Produktion. Zu Mamma Mia! listen wir aktuell gesamt 5 Produktionen.

Aktuelle Produktionen

Mamma Mia!

(N/A)

Mamma Mia!

ab 11. August 2022
Hamburg, Stage Theater Neue Flora
Deutsch

Produktionsarchiv

ZEITRAUM SPIELORT BEWERTUNG
2018-2019 Tour durch AT, DE und CH (3.1)
2018 Thun, Thunerseespiele (N/A)
2015 Oberhausen, Stage Metronom Theater (N/A)
2014-2015 Wien, Raimund Theater (N/A)

Medien

Mamma Mia!

2 Likes

Mamma Mia!

Jukebox, Love, Komödie
Benny Andersson, Björn Ulvaeus
Catherine Johnson
English
03.11.2002, in Hamburg
03.11.2002, in Hamburg